Veranstaltungen online einstellen

kostenlose Veranstaltungen

Dez
06

Extreme Sport im Kino am 14.12. in Hamburg UCI Othmarschen

Standort: Bremen CineSpace Kino

Strasse: AG Weser Straße 1

Ort: 28237 – Bremen (Deutschland)

Beginn: 06.12.2016 20:00 Uhr

Ende: 06.12.2016 22:00 Uhr

Eintritt: 10.00 Euro (zzgl. 19% MwSt)

Jetzt Ticket sichern

Extreme Sport im Kino am 14.12. in Hamburg UCI Othmarschen
Adrenaline Extreme Sport im Kino

Der Extreme Sportfilm – 90 Minuten ADRENALINE pur. Snowboarden – Skiing – Surfen – Kitesurfen – Motocross – Mountainbiken – Autorennen – Skaten – Wingsuit und vieles mehr.

Gedreht mit den besten Sportlern der Welt an den schönsten Orten unseres Planeten.

Der Kinofilm ist nur am 14.12. in Hamburg im UCI Kino Othmarschen Park. Filmbeginn 20h. Kinotickets gibt es online unter www.adrenaline-movie-tour.com oder direkt im Kino oder im Blue Tomato Shop Hamburg (hier gibt es die Kinotickets 1 € günstiger im VVK).

Der Event wird live moderiert. Es gibt einen Satz FALKEN Reifen zu gewinnen, 1 Fitband von der Techniker Krankenkasse und 1 NITRO Snowboard.

Es lohnt sich auf jeden Fall zu kommen. Ein MUSS für jeden Extreme Sportler.

Filmproduktion und Werbung

Kontakt
eeeMovie GmbH
Katja Delago
Würmstraße 18
82319 Starnberg
01717526778
katja.delago@eeemovie.de
http://www.adrenaline-movie-tour.com

Dez
05

5. Jahrestagung Business Intelligence Agenda

Standort: Zürich Marriott Hotel

Strasse: Neumuehlequai 42

Ort: 8006 – Zürich (Deutschland)

Beginn: 27.03.2017 08:00 Uhr

Ende: 28.03.2017 17:00 Uhr

Eintritt: 1500.00 Euro (zzgl. 19% MwSt)

Jetzt Ticket sichern

5. Jahrestagung Business Intelligence Agenda

Die 5. Jahrestagung Business Intelligence Agenda findet am 28. März 2017 im Zürich Marriott Hotel statt. Zentrale Themen der von Vereon und dem Business Application Research Center (BARC) konzipierten Veranstaltung sind Trends, innovative Anwendungen und neue Anforderungen im Markt, digitale Transformation und Big Data, der Nutzen von Predictive Analytics sowie Best Practices und No-Gos für BI-Organisationen.

Die begleitende Fachausstellung bietet Mitgliedern der Geschäftsleitung sowie Führungskräften der Fachbereiche Finanzen, Controlling und IT die Möglichkeit, führende BI-Anbieter kennenzulernen und deren Lösungen zu evaluieren.

Ergänzend zur Konferenz bieten wir am 27. März vertiefende Seminare zu Advanced und Predictive Analytics, BI-Frontends, BI-Strategie und -Organisation im Rahmen der Digitalisierung sowie zu Softwarewerkzeugen für die Planung.

Die Vereon AG veranstaltet hochkarätige Tagungen, Konferenzen und Workshops zu aktuellen Themen aus Wirtschaft und Wissenschaft. Ausgewiesene Experten aus Forschung, Wissenschaft, Praxis und Politik präsentieren regelmässig pragmatische Lösungsansätze und wegweisende Trends. Führungs- und Fachkräfte aller Branchen schätzen diese Informationsplattformen zum Wissensausbau, Erfahrungsaustausch und zur Gewinnung wertvoller neuer Kontakte.

Firmenkontakt
Vereon AG
Johannes von Mulert
Hauptstrasse 54
8280 Kreuzlingen
0041 71 677 8703
info@vereon.ch
http://www.vereon.ch

Pressekontakt
Vereon AG
Presse Stelle
Hauptstrasse 54
8280 Kreuzlingen
0041 71 677 8700
presse@vereon.ch
http://www.vereon.ch/presse

Dez
02

“Christmas in New York”: Wenn Kellner singen

Standort: Kunstkraftwerk

Strasse: Saalfelder Straße 8b

Ort: 4179 – Leipzig (Deutschland)

Beginn: 07.12.2016 18:00 Uhr

Ende: 07.12.2016 22:00 Uhr

Eintritt: 20.00 Euro (inkl. 19% MwSt)

Jetzt Ticket sichern

"Christmas in New York": Wenn Kellner singen
Christmas in New York; Foto by Devon Miles

Die etwas andere Weihnachtsfeier

Wenn Kellner singen, dann ist “Christmas in New York”. Unter diesem Titel bietet das Kunstkraftwerk Firmen und Familien Raum für Weihnachtfeiern der besonderen Art. In der immersiven Show “Christmas in New York” erwarten den Gast in der Maschinenhalle. Kostproben von Broadway-Musicals aus Kellnermund und Gaumenfreuden von der Holy Bar. Restaurants mit singenden Kellnern haben in New York eine lange Tradition, so z.B.im berühmten Ellens Stardust Diner direkt am Broadway.

Weihnachtsvillage im Kunstkraftwerk: Kreativität statt Krempel

Weihnachtsstimmung im Westen! An Leipzigs derzeit spannendster Adresse für Kunst und Design eröffnet am 1. Dezember ein Weihnachtsmarkt der besonderen Art. Kunst und Kreativität statt Kommerz und Krempel heißt das Motto im “Weihnachtsvillage”. Hallen und Außengelände des Kunstkraftwerks verwandeln sich vom 1. bis 30. Dezember 2016 in einen Weihnachtsmarkt. Die üblichen Socken oder Nussknacker aus China sucht der Besucher vergebens, statt dessen findet er auf dem “Designmarkt” hochwertiges Kunsthandwerk, Grafik, Kinder-Design und noch mehr sinnstiftende Geschenkartikel. Die Verkaufsausstellung setzt auf Kunst- und Designprodukte von heimischen Künstlern und Handwerkern. Partner sind hier u.a. die Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle, der Freundeskreis der Hochschule für Grafik und Buchkunst HGB und der Buchkinder Leipzig e.V.

Internationale Ausstellungen, Symposien, Lesungen, Konzerte, Partys, Gastronomie: das ist das Kunstkraftwerk Leipzig. Auf über 2000 Quadratmetern Nutzfläche findet alles seinen Platz, was Nahrung für Geist, Seele und Körper bietet.

Firmenkontakt
kunstraftwerk GmbH & Co KG
nicole rundo
Saalfelder Straße 8 b
04179 Leipzig
+49 (0) 341 5295 0897
presse@kkw-leipzig.com
http://www.kunstkraftwerk-leipzig.com

Pressekontakt
Kunstkraftwerk GmbH & Co KG
susanne tenzler
Saalfelder Straße 8 b
04179 Leipzig
01733786601
susanne.tenzler-heusler@kkw-leipzig.com
http://www.kunstkraftwerk-leipzig.com

Dez
02

Die etwas andere Weihnachtsfeier: “Christmas in New York

Standort: Kunstkraftwerk

Strasse: Saalfelder Straße 8b

Ort: 4179 – Leipzig (Deutschland)

Beginn: 06.12.2016 18:00 Uhr

Ende: 06.12.2016 22:00 Uhr

Eintritt: 20.00 Euro (zzgl. 19% MwSt)

Die etwas andere Weihnachtsfeier: "Christmas in New York

Wenn Kellner singen, dann ist “Christmas in New York”. Unter diesem Titel bietet das Kunstkraftwerk Firmen und Familien Raum für Weihnachtfeiern der besonderen Art. In der immersiven Show “Christmas in New York” erwarten den Gast in der Maschinenhalle. Kostproben von Broadway-Musicals aus Kellnermund und Gaumenfreuden von der Holy Bar. Restaurants mit singenden Kellnern haben in New York eine lange Tradition, so z.B.im berühmten Ellens Stardust Diner direkt am Broadway.

Zum Weihnachtsvillage im Kunstkraftwerk:

Weihnachtsstimmung im Westen! An Leipzigs derzeit spannendster Adresse für Kunst und Design eröffnet am 1. Dezember ein Weihnachtsmarkt der besonderen Art. Kunst und Kreativität statt Kommerz und Krempel heißt das Motto im “Weihnachtsvillage”. Hallen und Außengelände des Kunstkraftwerks verwandeln sich vom 1. bis 30. Dezember 2016 in einen Weihnachtsmarkt. Die üblichen Socken oder Nussknacker aus China sucht der Besucher vergebens, statt dessen findet er auf dem “Designmarkt” hochwertiges Kunsthandwerk, Grafik, Kinder-Design und noch mehr sinnstiftende Geschenkartikel. Die Verkaufsausstellung setzt auf Kunst- und Designprodukte von heimischen Künstlern und Handwerkern. Partner sind hier u.a. die Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle, der Freundeskreis der Hochschule für Grafik und Buchkunst HGB und der Buchkinder Leipzig e.V.

Laufzeit Designmarkt: Dienstag-Sonntag, 10 bis 18 Uhr

Eintritt frei

Internationale Ausstellungen, Symposien, Lesungen, Konzerte, Partys, Gastronomie: das ist das Kunstkraftwerk Leipzig. Auf über 2000 Quadratmetern Nutzfläche findet alles seinen Platz, was Nahrung für Geist, Seele und Körper bietet.

Firmenkontakt
kunstraftwerk GmbH & Co KG
nicole rundo
Saalfelder Straße 8 b
04179 Leipzig
+49 (0) 341 5295 0897
presse@kkw-leipzig.com
http://www.kunstkraftwerk-leipzig.com

Pressekontakt
Kunstkraftwerk GmbH & Co KG
susanne tenzler
Saalfelder Straße 8 b
04179 Leipzig
01733786601
susanne.tenzler-heusler@kkw-leipzig.com
http://www.kunstkraftwerk-leipzig.com

Dez
01

SpardaSurfSafe: Live-Hacking-Vortrag in Aalen

Standort: Stadthalle Aalen

Strasse: Berliner Platz 1

Ort: 73430 – Aalen (Deutschland)

Beginn: 05.12.2016 19:00 Uhr

Ende: 05.12.2016 21:00 Uhr

Eintritt: kostenlos

Jetzt Ticket sichern

SpardaSurfSafe: Live-Hacking-Vortrag in Aalen

Baden-Württembergs Schüler werden fit gemacht für die Herausforderungen der digitalen Welt. Die Initiative SpardaSurfSafe hat es sich zum Ziel gesetzt, Jugendliche über die Gefahren des Web 2.0 aufzuklären. Gleichzeitig vermittelt das Programm, Strategien und Wissen, wie man sich im Internet schützt. Doch nicht nur die Schüler, auch die Eltern und Lehrer werden dabei einbezogen.

Vom 05. bis 07. Dezember 2016 macht SpardaSurfSafe erneut Station in Aalen. Nach den spannenden Schülervorträgen am Vormittag haben die Eltern am Abend die Chance, ebenfalls einen Live-Hacking-Vortrag zu besuchen. Die Themen sind dabei so vielfältig wie das Netz: Hacking-Attacken, E-Mail-Manipulationen, Cybermobbing und -grooming, Computer- und Webcam-Hacking sowie Gefahren beim Online-Banking und Datenprostitution auf Facebook und Co., aber auch illegale Downloads und Abzocke im Internet stehen auf dem Plan. Zu den Themenblöcken des Projekts gibt es zusätzlich altersgerecht gestaltete Unterrichtsmaterialien für die nachfolgende Vertiefung im Unterricht.

Die Elternvorträge ist kostenlos und frei zugänglich, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Im Anschluss an den Live-Hacking-Vortrag besteht außerdem die Möglichkeit Fragen an den Referenten zu stellen.

Beginn der Elternvorträge ist jeweils um 19:00 Uhr, der Einlass ist ab 18:30 Uhr geöffnet.

Montag und Dienstag, 05. und 06. Dezember 2016

SpardaSurfSafe in Aalen

Stadthalle Aalen

Berliner Platz 1

73430 Aalen

Mittwoch, 07. Dezember 2016

SpardaSurfSafe in Aalen

Glück-Auf-Halle Aalen-Hofen

Kappelbergstr. 34

73433 Aalen

*

Firmenkontakt
Verein zur Sicherheit im Internet e. V.
Eva-Maria Nachtigall
Im Ringel 29
67435 Neustadt an der Weinstraße
0 63 21/ 484 46 – 2501
info@8com.de
http://www.sicherheit-im-internet.com/

Pressekontakt
Quadriga Communication GmbH
Felicitas Kraus
Potsdamer Platz 5
10785 Berlin
030 30 30 80 89 14
kraus@quadriga-communication.de
http://www.quadriga-communication.de

Dez
01

Hypnose als Gruppenerlebnis bei Dr. Elmar Basse

Standort: Praxis für Hypnose Hamburg Dr. Elmar Basse

Strasse: Glockengießerwall 17

Ort: 20095 – Hamburg (Deutschland)

Beginn: 06.12.2016 19:45 Uhr

Ende: 06.12.2016 20:45 Uhr

Eintritt: 10.00 Euro (inkl. 19% MwSt)

Jetzt Ticket sichern

Hypnose als Gruppenerlebnis bei Dr. Elmar Basse
Dr. Elmar Basse | Hypnose Hamburg

Klinische Hypnose kann in Einzelarbeit erfolgen, aber auch als Gruppenerlebnis nutzbar gemacht werden, sagt Dr. Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg. Dr. Basse bietet in seiner Hypnosepraxis beide Möglichkeiten an: “Die meisten Menschen wünschen eine individuelle, ganz auf sie zugeschnittene Behandlung”, sagt der Hypnosetherapeut. Das ist auch sehr nachvollziehbar, denn in anderen Bereichen unseres Lebens ist es ja ganz ähnlich: Wenn wir beispielsweise mit körperlichen Beschwerden zum Arzt gehen, erwarten wir gleichermaßen, dass dieser sich ganz individuell uns und unserer Symptomatik zuwendet, um sich ein hinreichendes Bild zu machen und die angemessene Behandlungsform zu finden.

Die Grenze dieses Modells zeigt sich natürlich in der konkreten Umsetzbarkeit, schränkt der Hypnosetherapeut Dr. Elmar Basse ein. Denn obwohl wir einerseits eine ganz individualisierte Behandlung erwarten und die Annahme haben, nur auf deren Grundlage könne eine wirksame Therapieform entwickelt werden, müssen wir in der Realität des Lebens doch nicht selten eine ganz andere Erfahrung machen, nämlich dass die durchschnittliche Dauer eines Arzt-Patienten-Gesprächs bei ca. 8 Minuten liegt.

Insofern es sich ja hier nur um einen rein statistischen Wert handelt, ergibt sich laut dem Hypnosetherapeuten Dr. Elmar Basse daraus, dass es zwar eine gewisse Zahl von Behandlungsterminen gibt, die deutlich über acht Minuten Dauer liegen, aber auch eine gewisse Zahl, die diese acht Minuten sogar unterschreitet.

Anders scheint es auf den ersten Blick in der psychotherapeutischen Behandlung zu sein. Hier zahlt die Krankenkasse bei gesetzlich und privat Versicherten in der Regel eine gewisse Zahl von Sitzungen mit einer Dauer von 50 Minuten. Allerdings besteht die “Verknappung” dann wiederum darin, dass die Interessenten mitunter lange Wartezeiten in Kauf nehmen müssen, bis sie einen Therapieplatz bekommen.

Dieses zuletzt genannte Problem besteht zwar bei sogenannten freien Therapeuten nicht, allerdings tritt dann die Problematik der Kostenfrage auf. Freie Therapeuten, die nicht über die Krankenkassen abrechnen, haben oft schnell verfügbare Terminmöglichkeiten, die einzelnen Termine sind jedoch privat zu zahlen, wobei es dann aber auch so ist, dass nicht nur die sogenannten Richtlinienverfahren wie Psychoanalyse, Gesprächstherapie und Verhaltenstherapie genutzt werden können, sondern insbesondere auch die Hypnosetherapie, wie sie Dr. Elmar Basse in seiner Praxis für Hypnose Hamburg seit vielen Jahren anbietet.

Ergänzend zu seinen Einzelsitzungen bietet Dr. Elmar Basse seine Heilhypnose-Gruppensitzungen an, die den Teilnehmern ermöglichen, zu einem geringen Kostenbeitrag hypnotische Prozesse über einen längeren Zeitraum laufen zu lassen und damit die Integration der gewünschten Veränderungspotenziale in die eigene Psyche zu fördern. Denn dass Heilung prinzipiell ein Prozess ist, betont Dr. Elmar Basse dabei, auch wenn er ergänzt, dass dieser Prozess bei vielen Menschen sehr schnell ablaufen kann.

Macht Erfahrung nicht oft den Unterschied? Klienten profitieren von der täglichen, intensiven Arbeit, die Dr. Elmar Basse mit Hypnose ausübt und die ihm eine große Erfahrung eingebracht hat.

In seiner Praxis für Hypnose Hamburg bietet Dr. Elmar Basse seit vielen Jahren klinische Hypnose und Hypnosetherapie an. Klinische Hypnose bei Dr. Elmar Basse kann bei einer großen Bandbreite von Anliegen helfen. Dazu zählen unter anderem die Raucherentwöhnung und die Gewichtsreduktion, aber auch die Behandlung von Ängsten und Schmerzen und vieles andere mehr. Gerne können Interessenten sich auch telefonisch oder per mail melden, um anzufragen, ob ihr Anliegen mit Hypnose bei Dr. Elmar Basse behandelt werden kann. Die Terminvereinbarung kann telefonisch erfolgen. Es steht aber auch ein Online-Terminkalender im Internet bereit, über den die Terminvereinbarung direkt elektronisch erfolgen kann.

Kontakt
Dr. Elmar Basse – Hypnose Hamburg
Elmar Basse
Glockengießerwall 17
20095 Hamburg
040-33313361
elmar.basse@t-online.de
http://www.elmarbasse.de

Nov
30

Wintermesse bei Baumschule Hartmut Friese im Ammerland

Standort: Westerstede

Strasse: Am Brunbarg 9

Ort: 26655 – Westerstede (Deutschland)

Beginn: 01.12.2016 08:00 Uhr

Ende: 31.03.2017 17:00 Uhr

Eintritt: kostenlos

Wintermesse bei Baumschule Hartmut Friese im Ammerland

Bei der diesjährigen Winterausstellung präsentiert die Baumschule Hartmut Friese (Westerstede-Moorburg) im Ammerland einen Querschnitt zum Thema Formgehölze, Bonsai, Terrassenpflanzen und Besonderes für den Garten.

Neben Gartenbonsai und Formgehölzen von 60 bis 250 cm Größe im Container oder auch als Freilandware für den Garten und Landschaftsbau liegt der weitere Fokus auf größeren Gartenpflanzen, die dem Endkunden schnell einen Sichtschutz und das “Gartengefühl” bieten.

Für kleinere Gärten oder zur Dekoration der Terrasse eignen sich die hübsch arrangierten Schalen und modernen Pflanzgefäße mit verschiedenen Bonsai und Formgehölzen sehr gut.

Neben den klassischen Laub – und Nadelgehölzen bietet die Baumschule Hartmut Friese auch ein großes Sortiment aus über 50 Jahren Produktion an Raritäten und Liebhaberpflanzen, die im Handel selten zu finden sind. Handel, Privatkunden und Unternehmen des Garten-und Landschaftsbaus finden bei der Baumschule Hartmut Friese eine große Auswahl an Pflanzen in hoher gärtnerischer Qualität. Mehr Informationen zur Baumschule erhalten Sie unter Webseite

Die Baumschule Hartmut Friese aus Westerstede im Ammerland lädt zur großen Winterausstellung.

Mo-Do 8-16.00

Fr + Sa 8-13.00

Um kurze telefonische Anmeldung wird gebeten. Der Eintritt ist frei.

Kontakt
Hartmut Friese Baumschule
Hartmut Friese
Am Brunbarg 9
26215 Westerstede
04488 3147
baumschule.friese@gmx.de
http://www.gartenbonsai-friese.de

Nov
28

Branchenwissen Strom

Standort: Welcome Hotel du Parc

Strasse: Römerstrasse 24

Ort: 5400 – Baden (Deutschland)

Beginn: 28.11.2017 08:30 Uhr

Ende: 29.11.2017 17:00 Uhr

Eintritt: 2995.00 Euro (zzgl. 19% MwSt)

Jetzt Ticket sichern

Produktion | Verteilung | Handel | Beschaffung und Vertrieb

15. und 16. März 2017 | Zürich, Schweiz

28. und 29. November 2017 | Baden, Schweiz

Highlights aus dem Programm

-Strommarkt Schweiz – Rechtliche Grundlagen, Struktur und Marktakteure

-Aktuelle Entwicklungen in Europa

-Der technische und kommerzielle Weg des Stroms

-Stromerzeugung – Konventionelle und neue Technologien

-Wie der Strompreis gebildet wird

-Brennpunkt Netze – Unbundling, Anreizregulierung, Verkabelungsproblematik

-Zusammenspiel von Beschaffung und Vertrieb

-Portfolio- und Risikomanagement

-Endkundenvertrieb – Neue Strategien für den liberalisierten Markt

Wer sollte teilnehmen?

Dieser Intensivkurs richtet sich an Neu- und Quereinsteiger in die Stromwirtschaft sowie Führungskräfte aus Unternehmen, deren Tagesgeschäft durch energiewirtschaftliche Fragen tangiert wird. Insbesondere sind Mitarbeitende aus Energieversorgungsunternehmen und Stadtwerken angesprochen, die sich einen Überblick über die Strombranche verschaffen und ihr Wissen auf den neuesten Stand bringen möchten. Die Teilnehmer arbeiten in folgenden Bereichen:

-Netzwirtschaft und Energiewirtschaft

-Produktion und Erzeugung

-Beschaffung und Handel

-Vertrieb, Marketing, Finanzen und Organisation

Certificate of Advanced Studies

Dieser Kurs kann als Bestandteil des Zertifikatslehrgangs (CAS) Business Development Energie gebucht werden.

Teilnahmegebühr:

Die Teilnahmegebühr beträgt pro Person CHF 2’995.- zzgl. MwSt. und beinhaltet Seminarunterlagen, Mittagessen, Pausenverpflegung und Erfrischungsgetränke.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.vereon.ch/bws

Über die Vereon AG

Die Vereon AG veranstaltet hochkarätige Tagungen, Konferenzen und Workshops zu aktuellen Themen aus Wirtschaft und Wissenschaft. Ausgewiesene Experten aus Forschung, Wissenschaft, Praxis und Politik präsentieren regelmässig pragmatische Lösungsansätze und wegweisende Trends.

Führungs- und Fachkräfte aller Branchen schätzen diese Informationsplattformen zum Wissensausbau, Erfahrungsaustausch und zur Gewinnung wertvoller neuer Kontakte.

Pressekontakt

Vereon AG, Hauptstrasse 54, CH-8280 Kreuzlingen

E-Mail: presse@vereon.ch

www.vereon.ch

Kontakt
Vereon AG
Annabell Schlensog
Hauptstrasse 54
8280 Kreuzlingen
+41 71 677 8717
annabell.schlensog@vereon.ch
http://www.vereon.ch/

Nov
25

ITeBAU-Forum 2017

Standort: VILA VITA Burghotel Dinklage

Strasse: Burgallee 1

Ort: 49413 – Dinklage (Deutschland)

Beginn: 26.04.2017 12:00 Uhr

Ende: 27.04.2017 15:00 Uhr

Eintritt: 90.00 Euro (zzgl. 19% MwSt)

Jetzt Ticket sichern

Wir laden Sie herzlich zu unserem ITeBAU-Forum der ITEBO-Unternehmensgruppe ein.

Am 26. und 27. April 2017 geben wir Ihnen im VILA VITAL Burghotel Dinklage wieder die Möglichkeit, sich in qualifizierten Vorträgen und Workshops zum digitalen Baugenehmigungsverfahren zu informieren und mit anderen Anwendern auszutauschen.

Nutzen Sie die Gelegenheit zur Information und zum Erfahrungsaustausch zu Themen wie ITeBAU in der Praxis, personalisierten Usern, Neuigkeiten zu conject und der Bauplattform etc. sowie dem Umgang mit digitalen Unterlagen bei Prüfingenieuren und dem Blick in die Zukunft mit Building Information Modeling (BIM).

ein junges Unternehmen mit langjähriger Erfahrung

Die ITEBO-Unternehmensgruppe vereint die drei Unternehmen ITEBO GmbH, ITEBS GmbH und ITEBO Healthcare Solutions GmbH unter einem Dach. Als Systemhaus für öffentliche IT konzeptionert, vertreibt und betreut die Gruppe seit Jahren moderne IT-Lösungen.

Die ITEBO GmbH wurde Ende 1999 gegründet und operiert seit dem 1. Januar 2000 am Markt. Mit der Übernahme des Geschäftsbetriebes der Kommunalen Datenzentrale Osnabrück (KDOS) verfügt das Unternehmen über eine mehr als 30-jährige Erfahrung in der professionellen Datenverarbeitung.

Die ITEBS GmbH blickt auf eine mehr als 40-jährige Geschichte zurück. 1974 als Gesellschaft bürgerlichen Rechts gegründet, firmierte die Gesellschaft zunächst als Kommunale Datenzentrale KDSON und wurde 1997 in die Kosynus GmbH umgewandelt. Seit der Übernahme durch die ITEBO GmbH im Jahr 2012 agiert die ITEBS GmbH als 100%ige Tochtergesellschaft der ITEBO GmbH am Markt.

Mit der Gründung der ITEBO Healthcare Solutions GmbH 2015 wurde ein Unternehmen geschaffen, das sich auf Fachverfahren im Gesundheitssektor spezialisiert.

Unsere Gruppe ist das Ergebnis eines soliden, kontinuierlichen und nachhaltigen Wachstumsprozesses. Von der strategischen Beratung über die Projektplanung bis hin zu Datenmigration und Anwendungsmanagement bieten wir fundiertes Know-How und langfristige, wirtschaftlich nachhaltige Lösungen für Kommunen, Kirchen, Krankenhäuser, karitative Einrichtungen und mittelständische Unternehmen. Mit unseren über 500 Kunden verbindet uns eine langjährige und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Zentraler Erfolgsfaktor unseres Unternehmens ist die außergewöhnlich hohe Qualifikation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Mit hoher IT-Kompetenz, permanenter Verfügbarkeit und profundem fachlichen Know-how unterstützen wir Ihre Entscheidungsfindung für alle fachlichen, organisatorischen und technischen Aufgabenstellungen. Mit unserem modernen, innovativen Rechenzentrum bieten wir ein hochverfügbares Daten-, Transaktions- und Clearingcenter für den Komplettbetrieb Ihrer IT durch Managed Services auf höchstem Sicherheitsstandard. Umfassende Schulungsangebote komplettieren unser Leistungsspektrum.

Die ITEBO-Unternehmensgruppe beschäftigt rund 200 Mitarbeiter an den Standorten Osnabrück und Braunschweig.

http://www.itebo.de/impressum.html

Kontakt
ITEBO GmbH
J Conquest
Dielingerstraße 39/40
49074 Osnabrück
0531 4800534
conquest@itebo.de
http://www.itebo.de

Nov
24

Führungskräfte- und Team-Coaching mit Pferden.

Standort: Zeidlerhof Oberbeisheim

Strasse: Lichtenhagener Straße 8

Ort: 34593 – Knüllwald (Deutschland)

Beginn: 04.01.2017 09:30 Uhr

Ende: 09.01.2017 18:00 Uhr

Eintritt: 6842.50 Euro (inkl. 19% MwSt)

Jetzt Ticket sichern

Führungskräfte- und Team-Coaching mit Pferden.

Sie möchten mit Ihren Pferden in Managementseminaren und Teamtrainings arbeiten? Sie möchten neben Ihrem jetzigen Job sich ein zweites Standbein schaffen? Sie kennen sich mit Pferden gut aus und verstehen was von Führung und Management?

Dann ist dieser 6-Tage-Kurs vom 4. bis zum 9. Januar 2017 für Sie das Richtige!

Fünf Themen stehen auf dem Programm:

- Leadership-Seminare

- Team-Training

- Coaching von Einzelpersonen

- Organisationsaufstellung

- Change Management

Sie erhalten das HorseDream Know-how aus 20 Jahren pferdegestützter Business-Seminare. Zu jedem Thema lernen Sie Übungen mit Pferden kennen und erarbeiten sich den theoretischen Hintergrund. Dieser HorseDream Workshop endet wahlweise mit der Zertifizierung zum “Horse Assisted Educator” oder zum “Lizenzierten HorseDream Partner”.

Dies sind die drei größten Vorteile pferdegestützter Managementseminare für Führungskräfte und Teams auf Basis des HorseDream Konzepts:

- Sie nehmen in ganz kurzer Zeit fundamentale Erkenntnisse mit!

- Sie erleben eine nachhaltige positive Veränderung in der Kommunikation!

- Sie sparen Zeit und Aufwand bei der Lösung zukünftiger Aufgaben!

Trotz des Bekanntheitsgrades und des Erfolgs von Pferdeseminaren in vielen Unternehmen, gibt es in der Personalentwicklung immer noch Vorbehalte gegen pferdegestützte Managementseminare. Wir nehmen sie ernst und gehen gerne darauf ein.

1. Die Wirksamkeit sei nicht wissenschaftlich nachgewiesen.

Es gibt eine ganze Reihe von Magister-, Diplom-, Master- und Bachelorarbeiten, in denen die theoretischen Grundlagen und praktischen Übungen beschrieben und diskutiert werden. Dabei steht die Betrachtung klassischer Führungstheorien und Pferde spezifischer Eigenschaften und Verhaltensweisen am Anfang. Anschließend wird die Methodik der Seminare und Trainings vorgestellt und ihre Wirkungsweise evaluiert.

An der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR) ist das HorseDream Konzept in einem Master-Studiengang im Einsatz und an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Mannheim steht es seit zwei Jahren auf dem Lehrplan.

Eine wissenschaftliche Beweisführung unter quantitativen Aspekten zum Nutzen der pferdegestützten Weiterbildung steht noch aus. Die qualitativen Aussagen von Seminarteilnehmerinnen und -teilnehmern geben jedoch Aufschluss über ihre Leistung sowohl in der intra- wie interpersonalen Entwicklung.

2. Von einem Pferd könne man nichts lernen.

Hier liegt ein Missverständnis vor. Die HorseDream Übungen ermöglichen nicht das Lernen vom Pferd, sondern das Lernen durch das Pferd. Es wird eine Selbstreflexion initiiert, die zur positiven Veränderung der inneren Einstellung führen kann, mindestens aber für eine bessere Selbstwahrnehmung und für mehr Klarheit im Auftritt sorgt.

3. Pferdeseminare seien esoterische Veranstaltungen.

Der Mythos Pferd kann wegen seiner Bedeutung im Rahmen der Jahrtausende alten Kooperation zwischen Mensch und Pferd im Lernprozess über Symbolik und Metaphern durchaus eine Rolle spielen. In einem HorseDream Seminar stehen die Teilnehmer aber mit beiden Beinen fest auf dem Boden der Realität. Das Konzept enthält in jedem Moment den direkten Bezug zum Arbeitsalltag, denn der Transfer ist jeder einzelnen Übung inhärent.

4. Pferdeseminare bergen Verletzungsgefahren.

HorseDream hat in 20 Jahren keinen einzigen Unfall zu verzeichnen. Schlüssel dafür ist einerseits die Vorbereitung der Pferde für die Arbeit mit pferdeunerfahrenen Menschen, andererseits die Einstimmung der Teilnehmer auf sicherheitsrelevantes Agieren.

5. Die Seminare seien zu teuer.

Pro Tag kostet ein HorseDream Seminar für 8 Personen 6.400,00 Euro. Dieser Preis liegt etwa im Durchschnitt anderer Führungsseminare, die außerhalb des Unternehmens Mit Pferden in Führung gehen!im Seminarraum stattfinden.

Die Zahl der Seminaranbieter für pferdegestützte Führungsseminare und Teamtrainings ist in den vergangenen Jahren angestiegen. Dadurch ist die Auswahl des geeigneten Veranstalters schwieriger geworden. Die Referenzen können ein Anhaltspunkt für die Seriosität eines Angebots sein, ebenso die Erfahrung, die sich an der Dauer der Marktpräsenz festmachen lässt, und die Preisgestaltung. Die Anforderung eines Angebots reicht nicht aus. Ein Vorgespräch, telefonisch oder persönlich, ist zu empfehlen. HorseDream lädt gerne zu Schnupperkursen ein oder kommt ins Unternehmen, um das Konzept mit Hilfe von Videos vorzustellen.

HorseDream ist der Pionier der pferdegestützten Aus- und Weiterbildung. Seit 20 Jahren sind wir auf Führungstrainings und Teamentwicklung mit Pferden als Medium spezialisiert. Auf der Basis unseres Konzepts arbeiten inzwischen weltweit über 125 lizenzierte HorseDream Partner. Gut 350 TrainerInnen sind durch unsere Train the Trainer Seminare gegangen und bieten pferdegestützte Seminare haupt- oder nebenberuflich an. Mehr als 300 Mitglieder hat die von uns 2004 gegründete EAHAE International (früher European) Association for Horse Assisted Education.

Kontakt
G&K HorseDream GmbH
Gerhard Krebs
Lichtenhagener Straße 8
34593 Knüllwald
056859224233
gjk@horsedream.com
http://www.horsedream.de

Ältere Beiträge «