Veranstaltungen online einstellen

kostenlose Veranstaltungen

Feb
23

PAUL KLEE – MUSIK UND THEATER IN LEBEN UND WERK

Standort: Galerie Thomas

Strasse: Türkenstraße 16

Ort: 80333 – München (Deutschland)

Beginn: 22.02.2018 19:00 Uhr

Ende: 12.05.2018 19:00 Uhr

Eintritt: kostenlos

PAUL KLEE - MUSIK UND THEATER IN LEBEN UND WERK
PAUL Klee-Frühling in München

Klee-Frühling in München:

Drei Ausstellungen in und um München widmen sich in diesem Frühjahr mit unterschiedlichen Schwerpunkten dem Werk von Paul Klee. Die Pinakothek der Moderne in München, das Franz Marc Museum in Kochel und die Galerie Thomas präsentieren zusammen mehr als 210 Werke von Paul Klee.

Pinakothek der Moderne, München

Paul Klee – Konstrutkion des Geheimnisses, 1. März bis 10. Juni 2018

Franz Marc Museum, Kochel am See

Paul Klee – Landschaften, 25. Februar bis 10. Juni 2018

Galerie Thomas, München

Paul Klee – Musik und Theater in Leben und Werk, 23. Februar bis 12. Mai 2018

Die Ausstellung ” Paul Klee – Musik und Theater in Leben und Werk” in der Galerie Thomas folgt Paul Klees musikalischen Spuren und seinem großen Interesse an der Oper und dem Theater.

Paul Klee (1879-1940) war nicht nur bildender Künstler, sondern auch Musiker. In seiner Jugend hatte er sich nur schwer zwischen den beiden Professionen entscheiden können, und obwohl er der Malerei schließlich den Vorzug gab, blieb er der Musik zeitlebens eng verbunden: als passionierter Geiger und als ebenso begeisterter wie kritischer Besucher von Konzerten und Opernaufführungen, vor allem auch in München.

Musik und bildende Kunst gingen aber nicht nur in Klees Leben, sondern auch in seinem Werk eine enge Verbindung ein. Rhythmen und Melodien spiegeln sich in Landschaften, Architekturen und abstrakten Kompositionen, Pathos und Witz des Bühnenspiels liegen vielen seiner Figurenszenen zu Grunde.

Mit rund 40 Gemälden, Aquarellen und Zeichnungen von 1914 bis 1939 veranschaulicht die Galerie Thomas, wie Klee das Thema Musik durch alle Werkphasen hindurch beschäftigte. Darunter sind bekannte Werke, aber auch solche, die bisher nur selten oder gar nicht in Ausstellungen zu sehen waren. Die Ausstellung setzt dabei vor allem zwei Schwerpunkte: Auf der einen Seite sind dies Bühnenfiguren und Masken, also Werke, die aus seiner Leidenschaft für Oper, Theater und Puppenspiel entstanden, auf der anderen Seite zeichenhaft-abstrakte Aquarelle und Gemälde, deren Bildgestaltung das Vorbild musikalischer Strukturen spiegelt.

Der Höhepunkt der Ausstellung ist das Bild “Die Sängerin L. als Fiordiligi”, 1923, ein Werk, das Klee nicht nur genau vorbereitet, sondern auch mehrfach wiederholt hat. Nicht weniger als fünfmal hat er die Figur gestaltet, so häufig wie kein anderes Motiv in seinem Werk. Zwei Fassungen sind in der Ausstellung zu sehen: Das Hauptstück von 1923 und die davon abgeleitete handkolorierte Lithographie, die Klee nur an ausgewählte Sammler verschenkte. Eine weitere Fassung ist im Besitz der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen in München und wird zeitgleich in der Ausstellung der Pinakothek der Moderne zu sehen sein.

Neben privaten Leihgebern wurde die Ausstellung dankenswerter Weise auch von öffentlichen Museen mit Leihgaben unterstützt: Bechtler Museum of Modern Art, Charlotte (North Carolina, USA); Kunsthalle Karlsruhe; Franz Marc Museum, Kochel am See; Ulmer Museum, Ulm und andere.

Die Kuratorin der Ausstellung “Paul Klee – Musik und Theater in Leben und Werk” ist Dr. Christine Hopfengart, ehemalige Leiterin der Paul-Klee-Stiftung, Bern.

DOKUMENTATION

Die ausgestellten Werke werden von einer umfangreichen Dokumentation zu Klees “musikalisch-theatralischer Biographie” begleitet. Seine Auftritte als Geiger kommen hier ebenso zur Sprache, wie seine Tätigkeit als Musik- und Theaterkritiker oder der Einfluss der Musik auf seinen Unterricht am Bauhaus. Besondere Aufmerksamkeit gilt daruber hinaus seinen Verbindungen zur Münchner Musik- und Theaterszene. Hier empfing er nicht nur prägende Eindrucke in den Aufführungen des Münchner Hoftheaters und bei seinen zahlreichen Konzertbesuchen, hier machte er vor allem auch die entscheidenden Schritte hin zu seiner “musikalischen Bildsprache”.

Parallel zur thematischen Ausstellung bietet die Galerie eine gesonderte Auswahl von Werken Paul Klees zum Verkauf an.

BEGLEITPROGRAMM

Die Galerie Thomas veranstaltet begleitend zur Ausstellung “Paul Klee – Musik und Theater in Leben und Werk” fünf Themenabende, die Klees Verbindung zu Musik und Theater vertiefen. Die Klee-Abende in der Galerie Thomas umfassen Konzerte, in denen Werke von Bach und Mozart zur Aufführung kommen, sowie die Arie der “Fiordiligi” aus “Così fan tutte”, weil Klee diese Werke besonders liebte; andererseits Werke zeitgenössischer Komponisten nach Bildmotiven Paul Klees, eine Aufführung mit Repliken von Klees Handpuppen sowie eine Lesung aus seinen Schriften, Briefen und Tagebüchern.

Paul Klee gehörte nicht nur zu den bildenden Künstlern des 20. Jahrhunderts, die sich am intensivsten mit Musik auseinandergesetzt haben, er war auch derjenige, der mit seinem malerischen Werk das umfangreichste Echo bei Musikern und Komponisten gefunden hat. Klee selber nahm Anregungen aus der Musik auf und gab sie auch wieder zurück. Mehr als 450 Kompositionen sind seit den 1940er-Jahren bis heute entstanden, die sich auf Klee und einzelne seiner Bilder beziehen. Die Inspiration durch Klee reicht bis in die Jetzt-Zeit hinein. Eine Vielzahl prominenter Kompositionen wird an den musikalischen Begleitabenden in unterschiedlichen Besetzungen interpretiert, darunter ein kompletter Zyklus des französischen Komponisten Francis Poulenc, bestehend aus sieben Liedern.

FÜNF KLEE-ABENDE IN DER GALERIE THOMAS

Donnerstag, 1. März 2018, 19 Uhr

Über den Klee – Oder Der Knochen in meinem Kopf

Das allegorisch-biografische Theaterstück (ab 12 Jahren) mit von Klee entworfenen Handpuppen erzählt heiter und berührend von Klees Künstlerleben.

Freitag, 2. März 2018, 19 Uhr

Musikalische Landschaften nach Paul Klee – Ensemble Sortisatio Leipzig

Ein gemeinsamer Konzertabend mit der Pinakothek der Moderne mit modernen Kompositionen zu Bildern von Paul Klee, gespielt von einem der innovativsten Quartette Deutschlands.

Donnerstag, 15. März 2018, 19 Uhr

Klassische Musik inspiriert Klee – Klee inspiriert moderne Komponisten

Der Konzertabend widmet sich Bach und Mozart, die Klee verehrte, aber auch modernen Komponisten, die wiederum durch Klees Werk inspiriert wurden. Eine Vielfarbigkeit an Kompositionen unterschiedlicher Genres bestimmt den Abend, darunter die Sopran-Arie der Mozart-Oper “Così fan tutte” zum Hauptbild der Ausstellung “Die Sängerin L. als Fiordiligi” (Klavier und Gesang) oder die “Partita für Paul” des norwegischen Komponisten Arne Nordheim (Violine und Elektronik).

Donnerstag, 26. April 2018, 19 Uhr

“Alles Faustische ist mir fremd”

Ein literarischer Abend mit “singender Geigerin”, der Klees Ausspruch “Alles Faustische ist mir fremd” sowie sein Bild “Mephisto als Pallas” (1939) zum Anlass nimmt für eine literarische Reise mit Texten von und zu Paul Klee. Eine Kooperation mit dem Franz Marc Museum.

Die Veranstaltung ist der Beitrag der Galerie Thomas zum Faust-Festivals München, eine Initiative der Kunsthalle München und des Gasteig, das vom 23.2. bis 29.7.2018 an verschiedenen Orten in München stattfindet.

Donnerstag, 3. Mai 2018, 19 Uhr

Klee-Blätter – Musikalische Zwiesprache mit Klees Bildern

Kompositions-Zyklus für zwei klangerweiterte (präparierte) Flügel nach Bildern von Paul Klee mit 4 Pianisten und 2 Schlagzeugern. Eine musikalische Zwiesprache mit den Bildern Klees.

Die Klee-Abende finden in den Räumen der Galerie Thomas statt. Der Eintritt ist frei. Wegen begrenzter Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung unter Angabe einer Telefonnummer unter info@galerie-thomas.de erforderlich.

KATALOG

Ausstellungsbegleitend erscheint im Wienand Verlag das von Christine Hopfengart herausgegebene, gleichnamige Katalogbuch. Mit mehreren Beiträgen von kunsthistorischer und auch musikwissenschaftlicher Seite gibt der reich bebilderte Katalog Einblick in Klees “Doppel-Leben” als Maler und Musiker – seine besondere Existenz als “Maler-Geiger” – und das künstlerische Spannungsfeld, in dem er sich bewegte.

Das Katalogbuch zeigt neben zahlreichen Photographien aus dem privaten Leben Klees sowie der Theater- und Musikszene der Zeit sämtliche ausgestellten Werke in farbigen, ganzseitigen Abbildungen.

Paul Klee

Musik und Theater in Leben und Werk

Hrsg. von Christine Hopfengart

Mit Beiträgen von Andrea Gottdang, Christine Hopfengart, Beate Schlichenmaier, Raimund Thomas und Lisa Maria Weber

288 Seiten, 154 Abbildungen

Deutsch/Englisch

Erschienen im Wienand Verlag

ISBN 978-3-86832-423-5

Preis in der Ausstellung EUR38,-

Öffnungszeiten:

Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa 10-18 Uhr

Für die Dauer der Klee-Ausstellung ist die Galerie Thomas zusätzlich sonntags von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

Öffentliche Führungen durch die Ausstellung

Immer mittwochs 13 Uhr bzw. 17 Uhr im wöchentlichen Wechsel.

Jeden zweiten Sonntag um 11 Uhr.

Die Termine finden Sie unter www.galerie-thomas.de

Die Galerie Thomas widmet sich seit über 50 Jahren der Vermittlung von Kunstwerken des Deutschen Expressionismus und der Klassischen Moderne und zählt zu den führenden internationalen Galerien. Sie vermittelt wichtige Gemälde und Skulpturen aus diesem Spezialgebiet und leistet so einen wichtigen Beitrag beim Auf- und Ausbau hochwertiger Kunstsammlungen

Firmenkontakt
Galerie Thomas
Galerie Thomas
Türkenstraße 16
80333 München
+49 89 290008-0
info@galerie-thomas.de
https://www.galerie-thomas.de

Pressekontakt
Progressive-Marketing.de
Peter Mathes
Liebigstr 13
82166 München
89/89543954
pr@progressive-marketing.de
http://www.Progressive-Marketing.de

Feb
22

Bewerbertag der Initiative Berufskraftfahrer – Ein Job mit Zukunft für Bus und LKW-Fahrer

Standort: Red-Star-Akademie

Strasse: Verkehrshof 6A

Ort: 14478 – Potsdam (Deutschland)

Beginn: 07.03.2018 10:00 Uhr

Ende: 07.03.2018 13:00 Uhr

Eintritt: kostenlos

Bewerbertag der Initiative Berufskraftfahrer - Ein Job mit Zukunft für Bus und LKW-Fahrer

Berufskraftfahrer LKW und Bus – Ein Job mit Zukunft!

Bewerbertag “Berufskraftfahrer” am 07.03. und am 16.05.2018 in Potsdam

Ohne Berufskraftfahrer geht nichts in den Bereichen der Logistikunternehmen. Ob LKW oder Bus kein Fahrzeug fährt ohne Kraftfahrer. Modellversuche wie das “Selbstfahrende Fahrzeug” oder ähnliches wird es in Zukunft geben, aber ohne Berufskraftfahrer wird es auch in 20 oder 30 Jahren nicht gehen. Der Be-ruf wird viel anspruchsvoller und körperlich leichter.

Es ist ein anhaltender Fachkräfteengpass entstanden. Eine aktuelle Studie des Bundesamtes für Güterverkehr (BAG) macht deutlich, dass ein Drittel der Be-rufskraftfahrer in den nächsten 15 Jahren altersbedingt ausscheiden wird und der nachrückende Nachwuchs fehlt.

Der Fachkräftemangel schafft verbesserte Rahmenbedingungen für Kraftfahrer. Die Bezahlung wird Leistungsorientierter und damit für gutqualifiziertes Perso-nal auch besser.

Die Akzeptanz für Frauen im Beruf ist stark gestiegen. Die Weichen für mehr Frauen im Beruf sind gestellt.

Die Voraussetzungen für den Beruf ist eine gute Gesundheit und Begeisterung für diese Tätigkeit. Der Führerschein für PKW ist zurzeit nicht zwingend erfor-derlich.

Die Aus- und Weiterbildung und die Möglichkeiten im Beruf werden durch uns vorgestellt.

Im Gegensatz zu vielen anderen Berufen ist der Berufskraftfahrer sehr zu-kunftssicher. Es existieren viel Jobangebote, sowohl Deutschlandweit als auch in unserer Region.

Nach Abschluss der ca. 6 monatigen Ausbildung garantieren wir mindestens 3 Arbeitsplatzangebote in einem der Initiative angeschlossenen Unternehmen.

Sie suchen eine neue Tätigkeit und Herausforderung, sind zurzeit arbeitslos und werden durch die Arbeitsagentur oder Jobcenter betreut. Melden sie sich bei uns. Sind die Voraussetzungen vorhanden übernimmt die Arbeitsagentur oder das Jobcenter die Aus- und Weiterbildungskosten zu 100%.

Initiative “Berufskraftfahrer – Ein Job mit Zukunft in Brandenburg”

Herr Klemens Lücke

Verkehrshof 6A

14478 Potsdam

Tel.0331/7480599

info@initiative-berufskraftfahrer.de www.initiative-berufskraftfahrer.de

Bürozeiten:Mo. 09.30 – 13.30 UhrDo. 13.00 – 18.00 Uhr

Die Initiative Berufskraftfahrer – Ein Job mit Zukunft, ist ein Zusammenschluss von Bildungsträgern und Betrieben des Güter- und Personenverkehrs aus der Region Berlin Brandenburg.

Kontakt
Initiative Berufskraftfahrer
Klemens Lücke
Verkehrshof 6A
14478 Potsdam
03317480599
info@initiative-berufskraftfahrer.de
http://www.initiative-berufskraftfahrer.de

Feb
22

Georgischer Weinabend am 9. März 2018

Standort: GeoArt Galerie/Geoline

Strasse: Nollendorfstr. 16

Ort: 10777 – Berlin (Deutschland)

Beginn: 09.03.2018 18:00 Uhr

Ende: 09.03.2018 22:00 Uhr

Eintritt: 12.00 Euro (inkl. 19% MwSt)

Jetzt Ticket sichern

Georgischer Weinabend am 9. März 2018
Georgischer Weinabend

Georgischer Weinabend geht in den zweiten Runde und wir laden Sie am 9. März um 18.00 Uhr zu unserem georgischen Weinabend herzlich ein. Sie haben die Möglichkeit 6 unterschiedliche Weine zu probieren und sich zu überzeugen, welcher Wein Ihren Geschmack am besten trifft. Einen kleinen georgischen Snack und stilles Wasser stellen wir ebenso während der Weinprobe gerne zur Verfügung.

Durch unsere Screen-Installationen erzählen wir Ihnen während der Weinvorstellung über die Besonderheiten der Regionen, in denen die Weine angebaut werden.

Gerne können Sie uns Fragen bezüglich der Weine sowie Reise nach Georgien stellen. Wir freuen uns Sie bei Ihrer Entscheidung zu unterstützen.

Anmeldung per E-Mail oder Facebook ist erwünscht.

Eintritt: 12,00 Euro

Präsentiert von Geoline und GeoArt Galerie

GeoArt Galerie verbindet eine Kunstgalerie und Weinhandlung mit Schwerpunkt Georgien. Neben Gemälden und Weinen aus Georgien werden in der Galerie auch handgefertigte Schmuckstücke sowie Accessoires von georgischen Designern ausgestellt.

Kontakt
GeoArt Galerie
Ilia Basilashvili
Nollendorfstr. 16
10777 Berlin
+4917660475833
info@geoart-galerie.de
http://www.geoart-galerie.de

Feb
22

Wirtschaftsdialog – Corporate Innovation & Industrie 4.0

Standort: Techcowork

Strasse: Lorettostraße 26

Ort: 6060 – Hall i. Tirol (Deutschland)

Beginn: 09.03.2018 18:30 Uhr

Ende: 09.03.2018 22:00 Uhr

Eintritt: kostenlos

Jetzt Ticket sichern

Wirtschaftsdialog - Corporate Innovation & Industrie 4.0

Innovationsexperten bringen im März aktuelle Trends

aus Unternehmen und Industrie nach Tirol

WhatAVenture und das Techcowork Tirol laden am 9. März um 18:30 Uhr zum Wirtschaftsdialog 2018. Der Abend steht ganz im Zeichen von Unternehmensinnovation und Industrie 4.0, modernen Trends und den damit verbundenen Herausforderungen. Auch Networking-Möglichkeiten bei Drinks & Fingerfood kommen dabei nicht zu kurz.

Die topaktuellen Inhalte richten sich in erster Linie an EntscheidungsträgerInnen aus der Wirtschaft – insbesondere an Vorstände und Geschäftsführung, Werks- und Betriebsleitung, MitarbeiterInnen aus Business Development sowie Führungskräfte aus Produktion, Technik und Marketing. Eventanmeldung

WhatAVenture und das Techcowork Tirol laden am 9. März um 18:30 Uhr zum Wirtschaftsdialog 2018.

Kontakt
Techcowork
ursula hansmann
Lorettostraße 26
6060 Hall i. Tirol
067762705689
office@techcowork.at
http://www.techcowork.at

Feb
22

COLOURS – Offizielle CSD Dresden Party 2018

Standort: Eventwerk Dresden

Strasse: Hermann-Mende-Straße 1

Ort: 1099 – Dresden (Deutschland)

Beginn: 26.05.2018 23:00 Uhr

Ende: 27.05.2018 06:00 Uhr

Eintritt: 10.00 Euro (inkl. 19% MwSt)

Jetzt Ticket sichern

COLOURS - Offizielle CSD Dresden Party 2018

Offizielle CSD Party 2018 im Eventwerk Dresden mit 9 DJs und Acts auf 3 Areas

RED AREA [Pop Music]

KATY BäHM / BäHMBÄHMWIGS (Berlin)

Tiffy van Kay (Boytox Gayparty)

DJ Gussfehler (sHe-Party)

Tess Tiger (live)

GREEN AREA [House & Electro]

Superzandy (Berlin)

Sebastian.K (Boys Bar, Love Celebration)

Lara Liqueur (Saft Deluxe)

BLUE AREA [Black & RnB]

MaryQ (Leipzig)

HOSTET BY

Janee Melon

Deli Kate Devastate

LOCATION

Eventwerk Dresden, Hermann-Mende-Straße 1

Barrierefrei, P16 mit Erziehungsvollmacht

SUPPORTED BY

Aids-Hilfe Dresden e.V., Bunker (Lederclub-Dresden e.V.), Boys Bar Dresden, Coiffeur LaMoe, CSD Dresden e.V., Dampfschwein, Dresdner Tuntenball, GayEvents Dresden, Love Celebration, Paradise Dresden Sauna und Spa, Pickup, Rainbowguide, Saft Deluxe, She Party – schwullesbisches Remmidemmi, Sisters of Perpetual Indulgence – Berlin, Valentino-Dresden

Ticketpreise

6 EUR bis 28. Februar

7 EUR bis 31. März

8 EUR bis 30. April

9 EUR bis 25. Mai

10 EUR Abendkasse

VIP Tickets mit Zugang zur VIP-Empore und VIP-Bar sind für 25 EUR erhältlich.

Tickets erhaltet ihr ab sofort Online auf colours-party.de, in jeder Eventim-Konzertkasse und ohne Gebühren in der Boys Bar Dresden

——

Die Dresdner Community feiert dieses Jahr gemeinsam den 25. Christopher Street Day und kommt zur offiziellen CSD-Party “COLOURS” zusammen.

Der Name ist Programm, denn bunt feiern wir gemeinsam mit Euch, den Szeneeinrichtungen, Partyveranstaltern, Vereinen und weiteren Unterstützern der queeren Szene Dresdens die Vielfältigkeit.

AIDS Hilfe Dresden, Bunker (LCD Dresden e.V.), Boys Bar, Coiffeur LaMoe, CSD Dresden e.V., Dampfschwein, Dresdner Tuntenball, GayEvents Dresden, Love Celebration, Paradise Sauna und Spa, Pick Up, Rainbowguide.de, Saft Deluxe, sHe Party, Sisters of Perpetual Indulgence – Berlin und das Valentino laden euch ein, auf 3 Areas mit uns zu feiern.

Auch in Sachen Lineup muss sich die COLOURS absolut nicht verstecken. Auf der Red Area wird Djane Katy Bähm für den geilsten Pop sorgen. Nicht umsonst wurde sie zweimal in Folge mit dem Community Award Berlin in der Kategorie beste Djane ausgezeichnet. In der Bundeshauptstadt legt sie regelmäßig im GMF und im Connection auf. Aber auch Magdeburg, Köln und Wien durften ihre elegante Erscheinung genießen.

Neben ihr steht auch Tiffy van Kay an den Reglern. In der Landeshauptstadt ist sie jedem als Mitveranstalterin, Resident und Schnapsfee der BOYTOX bekannt. Dresdens größte Diva präsentiert euch die besten Pop-Queens & -Kings der letzten Jahrzehnte.

Der Hahn im Korb, zumindest zur einen Hälfte, ist DJ Gussfehler. Als Resident der sHe Party, Moderator und DJ im Boys und als Dresdens bunter Karaokekönig weiß er ganz genau, wie er euch in Ekstase bringen kann.

Tess Tiger, das Dresdner Travestie-Urgestein schlechthin, wird uns mit ihrer Wandelbarkeit verzaubern und so für ausgelassene Stimmung sorgen. Bekannt ist Tess aus diversen TV-Auftritten und als Mitveranstalterin des Dresdner Tuntenballs. Ihre Shows verzaubern regelmäßig eine Vielzahl von Menschen.

Auf der Green Area wird der einzigartige Superzandy mit seiner brillianten Bühnenpräsenz für Megastimmung sorgen. Aber nicht allein mit seinem ausgefallen Look sondern vor allem durch sein Händchen für den richtigen elektronischen Beat wird er uns alle begeistern. Dass er einfach ein Megastar ist konnte er in den bekanntesten Clubs Deutschlands und auch weltweit schon mit seinen Vocalhouse- und Techno-Sets unter Beweis stellen.

Verstärkung erhält er von Sebastian.K. Er ist für seine tollen und feinen Deep- House Sets von der Love Celebration, Pop Circuit, Saft Deluxe und aus der Boys Bar bekannt und beliebt.

Für die Weiblichkeit auf der Green Area sorgt Dresdens bekannteste Drag Queen Lara Liqueur. Sie hat Dresden schon durch ihre Teilnahme an der Oberbürgermeisterwahl nachhaltig beeinflusst und bundesweit für Aufmerksam gesorgt. Im Eventbereich ist sie als Mitveranstalterin der Saft Deluxe und als Initiatorin des mitteldeutschen Communitypreises “Liqueur Awards” bekannt. Das Laras Future- und Bass-House-Shows nicht nur im queeren Bereich ankommen, stellt sie regelmäßig auch im Luden und auf anderen nicht queeren Veranstaltungen unter Beweis. Dadurch drückt Lara Liqueur die Vielfalt und Diversity aus.

Auf der Blue Area sorgt Newcomerin MaryQ aus Leipzig für tolle Stimmung. Mit ihren Black- und RnB Sets wird sie nicht nur die Mädels zum schwingen bringen. Sie wurde bereits bei der KissKissBangBang in Leipzig, im SchwuZ Berlin sowie auf der Boytox in Dresden für ihr Können gefeiert.

Als Hosts konnten wir die neuen Dragsternchen Janee Melon und Deli Kate Devastate gewinnen. Gemeinsam mit der Miss Honey Queen, die am 28. Februar im BOYS gekürt wird, werden sie für Stimmung und reichlich Unterhaltung sorgen.

Alles in Allem bietet die Colours einen umfangreichen Auszug aus dem, was Dresdens Community zu bieten hat.

Bist du dabei, wenn Dresden Farbe zeigt?

Veranstalter queerer Konzerte, Parties und Events

Firmenkontakt
Mikolajczyk Entertainment
Janko Mikolajczyk
Bautzner Straße 11
01099 Dresden
01622423250
mail@colours-party.de
http://colours-party.de

Pressekontakt
Mikolajczyk Entertainment
Janko Mikolajczyk
Bautzner Straße 11
01099 Dresden
01622423250
janko@mikolajczyk.net
http://mikolajczyk.net

Feb
20

LOCATIONS Rhein-Neckar

Standort: Congress Center Rosengarten

Strasse: Rosengartenplatz 2

Ort: 68161 – Mannheim (Deutschland)

Beginn: 27.02.2018 10:00 Uhr

Ende: 27.02.2018 16:30 Uhr

Eintritt: kostenlos

Jetzt Ticket sichern

LOCATIONS Rhein-Neckar
Die LOCATIONS-Messe bietet die optimale Plattform zum Netzwerken und Weiterbilden. (Bildquelle: @ LOCATIONS Messe)

Viermal im Jahr finden die LOCATIONS-Messen in unterschiedlichen Metropolregionen statt, auf denen das wesentliche regionale Angebot der MICE-Branche präsentiert wird. Über 3.000 Fachbesucher jährlich haben auf den Live-Kommunikationsplattformen den unmittelbaren Zugang zur regionalen Vielfalt der Top-Locations und Destinationen. Die Messen haben sich über die Jahre zum wichtigsten regionalen Branchentreff entwickelt und bieten die optimale Plattform zum Netzwerken und Weiterbilden.

Die LOCATIONS Rhein-Neckar bildet traditionell den Jahresauftakt und findet am Dienstag, den 27. Februar 2018, von 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr im Congress Center Rosengarten in Mannheim statt. Heidelberg, Mannheim, Speyer, Landau oder Sinsheim: Auf der LOCATIONS erhalten die Teilnehmer nun bereits zum 10. Mal einen hervorragenden Überblick außergewöhnlicher Veranstaltungshäuser und Eventdienstleister im Dreiländereck Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Hessen. In diesem Jahr startet die Messe mit einem Ausstellerrekord: Rund 150 Unternehmen der Hotellerie, Tagungseinrichtungen, Künstler, Verbände und wichtige Dienstleister werden sich präsentieren, darunter viele neue, außergewöhnliche Locations für Meetings, Kongresse und Events.

Das messebegleitende Vortragsprogramm liefert hilfreiches Wissen rund um erfolgreiche Veranstaltungen und informiert über die neuesten Trends der Event-Branche. Der LOCATIONS-Campus präsentiert in Kooperation mit der DHBW Gedankenanstöße, neue Perspektiven und wissenschaftliche Ansätze aus dem Event und Marketingbereich. Im Bereich Digitale Kommunikation beschäftigen sich Experten diesmal mit Live-Reporting, Storytelling und interaktiver Echtzeit-Vernetzung. Nachhaltigkeitskonzepte aus der Praxis werden aufgezeigt und hinterleuchtet. Und Michel Mauge referiert in Mannheim über die zukünftigen Herausforderungen des Kongresswesens – und gibt wichtige Impulse für die Zukunft von Netzwerken.

Bildquelle: @ LOCATIONS Messe

Nicole Weimer Capricorn Events ist Eventagentur und Veranstalter der LOCATIONS Messen.

Firmenkontakt
Capricorn Events
Nicole Weimer
Am Wasserturm 33
74635 Kupferzell
07944 94212-35
martin.stegmann@locations-messe.de
http://www.locations-messe.de

Pressekontakt
Capricorn Events
Martin Stegmann
Am Wasserturm 33
74635 Kupferzell
07944 94212-35
martin.stegmann@locations-messe.de
http://www.locations-messe.de

Feb
19

90er-Hits mit DJ Quicksilver

Standort: Dorf Münsterland

Strasse: Haidkamp 1

Ort: 48739 – Legden (Deutschland)

Beginn: 02.03.2018 20:00 Uhr

Ende: 03.03.2018 04:00 Uhr

Eintritt: 4.00 Euro (inkl. 19% MwSt)

90er-Hits mit DJ Quicksilver
DJ-Quicksilver

Der neue Freitag im Dorf Münsterland: Fox, Schlager, 90er und Millennium Hits

Am 02. März mit DJ Quicksilver zurück in die 1990er Jahre

Legden. Wenn am Freitag, 02. März, in der Festscheune Fox und Schlager läuft, sind im Skala Musikpark die größten 90er und Millennium Hits angesagt. Am Plattenteller steht DJ Quicksilver, der 1997 und 1998 der meist gebuchte Discjockey der Welt war. Er, der eigentlich eher einer der stillen Stars der Musikbranche ist, hatte während dieser beiden Jahre 550 Auftritte und seine Single “Belissima/I Have A Dream” verkaufte sich 500 000 Mal in England, dafür gab es 1997 Gold. Orhan Terzialias, alias DJ Quicksilver, gelang damit in den 90er Jahren der große, internationale Durchbruch und seine spektakulären Videos gelangten immer wieder auf die Heavy-Rotation bei den Musikkanälen. Immer noch bereist er mit vollem Terminkalender die Welt. Trotz des enormen Erfolgs ist DJ Quicksilver ein bescheidener Mensch geblieben. Der 1964 in der Türkei geborene Künstler lebt seit über 30 Jahren in Deutschland, ist Familienvater und hat nichts von seiner Bodenständigkeit verloren. Besonders der Kult-Hit BOOMBASTIC aus der Produktion “DJ QUICKSILVER meets SHAGGY” dürfte vielen noch aus dem Jeans-Werbespot in Erinnerung sein.

Die Festscheune öffnet ab 20 Uhr und im Skala Musikpark startet die 90er Jahre Retro Party ab 22 Uhr. Das Ticket kostet 4 Euro oder man bucht wahlweise den Happy Friday Deal: Der Besucher zahlt nebst Eintritt 33 Euro an der Kasse und erhält eine Verzehrkarte im Wert von 55 Euro. Dieses Angebot gilt freitags bei Eintritt bis 01 Uhr. Das Guthaben kann nicht ausbezahlt und nur am selben Abend verzehrt werden

Dorf Münsterland: Feiern, Tanzen, Party machen!

Jedes Wochenende Vielfalt erleben – hier kommen Clubtouren, Partygänger und Reisegruppen auf ihre Kosten.

Attraktive Pakete für jeden Anlass – egal, ob Junggesellenabschied, Clubtour oder Wochenende zu zweit! Hier alle Angebote sehen.

Kontakt
Dorf Münsterland
Beatrix Sorko
Haidkamp 1
48739 Legden
02566-208 0
presse@dorf-muensterland.de
http://www.dorf-muensterland.de

Feb
19

Comedy King – die Stand up Comedy Show

Standort: Theaterhaus

Strasse: Siemensstraße 11

Ort: 70469 – Stuttgart (Deutschland)

Beginn: 30.04.2018 20:00 Uhr

Ende: 30.04.2018 23:00 Uhr

Eintritt: 19.90 Euro (inkl. 19% MwSt)

Jetzt Ticket sichern

Comedy King - die Stand up Comedy Show
Comedy King – Stand up Comedy Show

COMEDY KING

**5 Jahre** Special Show

Montag, 30. April 2018 im Theaterhaus Stuttgart

LACH IN DEN MAI

“Die Hülle ist Urban und der Kern voll mit Kultur”

Es sind nun 5 Jahre her. Über 45 Stand up Comedians waren in der Comedy King Show zu sehen.

Özcan Cosar, der Mitgründer der Show, wird selbstverständlich den Abend moderieren.

Mit dabei:

- IDIL BAYDAR aka JILET AYSE

- DAVE DAVIS

- HERR SCHRÖDER

- LUAN COMEDY

- SALIM SAMATOU

- ÖZCAN COSAR

Eine Elite-Auswahl von Comedians und Kabarettisten, machen die Show so besonders. Künstler unterschiedlichster Kulturen und unterschiedlichster Generationen wagen eine Kombination auf der Bühne, die es so noch nicht gab.

Die einzige Live Show mit der GELD ZURÜCK GARANTIE – Wer nicht Lacht kriegt den Eintrittspreis erstattet !!

Nach dem Start in einem kleinen Stuttgarter Club hat sich die Veranstaltungsreihe Comedy King in den letzten 5 Jahren zur wichtigsten Comedy Mix Show Deutschlands entwickelt.

Comedy King ist die größte Stuttgarter Stand up Comedy Mix Show.

Eine Elite-Auswahl von Comedians und Kabarettisten, die sich bereits in verschiedenen TV Formaten und Wettbewerbe bewiesen haben, werden eingeladen. Akribisch wird der Wettbewerbsmarkt beobachtet, um das zu gewährleisten.

Nur die COMEDY KING s unter den Künstlern unterschiedlichster Kulturen und unterschiedlichster Generationen wagen eine Kombination auf der Bühne, die es so noch nicht gab.

Klar, dass dieser famose Mix famos gemischtes Publikum anlockt und die Show so besonders werden lässt.

Der beliebte Lokal Matador Özcan Cosar moderiert den Abend. Die wachsende Beliebtheit lässt Zweiflern keinen Raum.

Kontakt
Comedy King
Gökhan Rizov
Wolframstraße 24
70191 Stuttgart
071191280748
rizov@buero-41.de
http://www.comedyking.de

Feb
19

Mobiler zertifizierter Pflege- und Betreuungsassistent mit PKW-Führerschein

Standort: Seminarräume

Strasse: Ruhrstr. 22

Ort: 58452 – Witten (Deutschland)

Beginn: 26.03.2018 08:00 Uhr

Ende: 15.03.2019 08:00 Uhr

Eintritt: 9664.81 Euro (zzgl. 19% MwSt)

Jetzt Ticket sichern

Mobiler zertifizierter Pflege- und Betreuungsassistent mit PKW-Führerschein
Seminarraum der Aschke Seminare und Qualifizierung

Mehr Mobilität in der Pflege, mehr Einsatzmöglichkeiten!

Am 26.03.2018 startet unsere neue Qualifizierung “Mobiler zertifizierter Pflege- und Betreuungsassistent inkl. Behandlungspflege LG1 und 2 und Betreuungskraft §§43b, 53c SGB XI mit PKW-Führerschein”

Die Qualifizierung zum Pflege- und Betreuungsassistenten inklusive PKW-Führerscheinausbildung ist eine breitgefächerte und umfangreiche Weiterbildung für ungelernte Kräfte ohne PKW-Führerschein, die sich als Pfleghilfskräfte und Betreuungskräfte in der Altenpflege etablieren möchten, um in pflegerische und betreuerische Abläufe stationär oder vor allem auch ambulant eingesetzt zu werden.

Die Weiterbildung ist konsequent an der Praxis und dem Alltag der Versorgung im Pflegeheim, in der ambulanten Pflege oder der teilstationären Pflege ausgerichtet. Es werden grundlegende Kenntnisse in der Grundpflege, in der Betreuung und Pflege von Pflegebedürftigen bei unterschiedlichen Demenz- und neurologischen Erkrankungen sowie Kenntnisse in der Betreuung nach § 43b Abs.3 SGB XI vermittelt.

Insgesamt dauert die Qualifizierung 49 Wochen/ca.11,25 Monate inkl. Praktika, Führerscheinausbildung und gesetzlicher Urlaubsansprüche. Die Weiterbildung findet montags bis freitags von 08:00- 14:00 Uhr (7 UE) statt. Darüberhinaus stehen unseren Teilnehmern unsere Räume täglich zur Vorbereitung auf die theoretische Fahrprüfung zur Verfügung. Ein modularer Einstieg ist möglich!

Der Lehrgang richtet sich an Personen, die Interesse an einer pflegerischen und betreuerischen Tätigkeit in der ambulanten oder stationären Pflege von Senioren haben, an Berufsrückkehrerinnen, Wieder- oder Quereinsteiger ohne PKW-Führerschein. Dazu zählen junge Menschen aber auch Zugewanderte mit guten Deutschkenntnissen mind. A2. In dieser Qualifizierung werden speziell auch Frauen angesprochen, die wieder in das Berufsleben einsteigen möchten, aber keine Pflegeausbildung aufweisen, jedoch eine Affinität und Interesse an der pflegerischen Ausübung haben.

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein 5-tätiges Orientierungspraktikum, das sicherstellen soll, dass wirkliches Interesse am Inhalt der Qualifizierung besteht. Zudem werden Grundkenntnisse der deutschen Sprache vorausgesetzt (mind. A2). Berufserfahrung und Vorkenntnisse im Pflegebereich sind grundsätzlich nicht erforderlich. Der Schulabschluss spielt dabei ebenfalls keine Rolle. Weitere Voraussetzungen sind eine körperliche und psychische Belastbarkeit sowie eine gesundheitliche Eignung. Die allgemeine Eignungsfeststellung erfolgt durch ein persönliches Gespräch.

Bei Anstreben einer inkludierten PKW-Führerscheinausbildung müssen die Teilnehmer neben dem erforderlichen Mindestalter ihren ordentlichen Wohnsitz während mindestens 185 Tagen im Jahr in der Bundesrepublik Deutschland haben. Außerdem müssen bei Anmeldung ein aktueller Sehtest, ein aktueller Lebenslauf, ein aktuelles polizeiliches Führungszeugnis und ein aktuelles Passfoto vorgelegt werden.

Die Qualifizierung besteht aus 7 Modulen und einer begleitenden PKW-Führerscheinausbildung:

Modul 1: Basisqualifikation (616UE)

Modul 2: Praktikum

Modul 3: Behandlungspflege LG 1und 2 (210 UE)

Modul 4: Gerontopsychiatrische Pflege (189 UE)

Modul 5: Praktikum

Modul 6: Betreuung nach § § 43b, 53c SGB XI (350 UE)

Modul 7: Praktikum

PKW-Führerscheinausbildung (80UE)

Die Praktika werden jeweils in voll- oder teilstationären Pflegeeinrichtungen im Bereich der Pflege und Betreuung absolviert.

Nach erfolgreicher Teilnahme können die Absolventen in der Pflege und in der Betreuung, in der Altersbegleitung nach §43b Abs.3 SGB XI sowie in pflegerischen Abläufen speziell für gerontropsychiatrische Pflege und Betreuung eingesetzt werden.

Durch den zusätzlich erworbenen PKW-Führerschein haben die Absolventen höhere Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Zudem kann die ambulante Versorgung von Patienten besser gewährleistet werden.

Lehrgangsabschluss

Die Qualifizierung endet mit einer schriftlichen und mündlichen Abschlussprüfung und wird mit der Zertifikatsverleihung abgeschlossen. Voraussetzung ist die regelmäßige Teilnahme sowie die engagierte Beteiligung im Unterricht.

Nach erfolgreicher Teilnahme an der theoretischen und praktischen Fahrprüfung erhalten die Teilnehmer zudem die Erlaubnis zum Führen von Kraftfahrzeugen der Klasse B.

Fördermöglichkeiten

Die Weiterbildung ist durch einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit/ des Jobcenters förderbar. Arbeitgeber können die Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter über das Programm “WeGebAU” der Agentur für Arbeit finanzieren. Gerne beraten und unterstützen wir Sie.

Die Aschke Seminare und Qualifizierung GmbH ist seit 2016 ein staatlich anerkannter und nach AZAV und DIN ISO 9001 zertifizierter Bildungsträger.

Das umfassende Schulungsprogramm richtet sich an interne und externe Teilnehmer und beinhaltet umfangreiche Qualifizierungsmaßnahmen, die durch die Bundesagentur für Arbeit gefördert werden können.

Kontakt
Aschke Seminare und Qualifizierung GmbH
Olivia Aschke
Ruhrstr. 22
58452 Witten
02302 9836123
02302 7075418
info@aschke-seminare.de
http://www.aschke-seminare.de/

Feb
16

Fotoworkshop-Woche vom 05.-09. März 2018 auf Amrum

Standort: Fotohaus Quedens

Strasse: Inselstraße 35

Ort: 25946 – Wittdün auf Amrum (Deutschland)

Beginn: 05.03.2018 01:00 Uhr

Ende: 09.03.2018 01:00 Uhr

Eintritt: 400.00 Euro (inkl. 19% MwSt)

Jetzt Ticket sichern

Fotoworkshop-Woche vom 05.-09. März 2018 auf Amrum

In einer Fotoworkshop-Woche lernen wir die beeindruckende Insel kennen und fotografieren sie auf kreative Weise .

Der Reisepreis beträgt 400 EUR ohne Fahrt, Unterkunft und Verpflegung. Zusätzlich kann für 50 EUR ein Fotodruckpaket von Foto Quedens erworben werden, was einen Wert von ca. 80 EUR besitzt und wo der Inhalt frei gewählt werden kann.

Dafür wird es immer wieder kleine theoretische Einführungen in kreative Fotografietechniken geben, die anschließend direkt angewandt werden können. Die Woche ist eine gute Chance um in kurzer Zeit einen gewaltigen Schritt zu machen und auch seinen eigenen fotografischen Stil zu finden oder zu festigen.

Highlights der Woche sind:

-Fotoaquarell

-digitale Lochkamera-Fotografie

-schwarz-weiße HDR-Fotografie

-Fine-Art-Print

-Langzeitbelichtung am Tage

-Nachtfotografie bei absoluter Dunkelheit

-Lightpainting

Wind, Wasser, Wolken und Lichtstimmungen sowie die einzigartige Natur der Insel Amrum. Fotografie im März, ist etwas ganz Besonderes, denn dann ist man fast ganz alleine auf der Insel. Es gibt nur sehr wenige Feriengäste die einem ins Bild laufen und Ihre Komposition zunichte machen könnten. Man findet weite und menschenleere Sandstrände vor, mit anderen Worten die beste Voraussetzung für perfekte Bildgestaltung.

Mehrmals täglich gibt es durch Wind, Wellen und Wolken einen vollständigen Charakterwechsel dieser einzigartigen Amrum-Atmosphäre. Nur mit Ihrer Kamera schaffen Sie es diesen unberechenbaren, schnellen Wechsel von Lichtstimmungen, die Weite der Landschaft, Strukturen, die sich nicht planen und wiederholen lassen, in immer neuen Motiven einzufangen.

Diese Reise wird auch im Rahmen von 2 Fotoshows am 21. Februar im Kiek in! in Neumünster und am 23. Februar in der Grillbar Rio am Großneumarkt in Hamburg präsentiert. Der Eintritt zu beiden Veranstaltungen ist frei.

Die Reise wird von ARS-Fotografie (Anja Artzt und Jörg Schmidt) in Kooperation mit dem Fotohaus Quedens in Wittdün auf Amrum durchgeführt. Weitere Infos und Anmeldung unter: www.fotowoche-amrum.de

Veranstalter von Fotoworkshops und Fotoreisen im Raum Hamburg

Firmenkontakt
ARS-Fotografie
Jörg Schmidt
Heidkoppelweg 17
25474 Ellerbek
+491741898094
contact@jows-fotografie.de
http://jows-fotografie.de

Pressekontakt
JOWS System Solutions GmbH
Jörg Schmidt
Heidkoppelweg 17
25474 Ellerbek
+491741898094
contact@jows-fotografie.de
http://jows-fotografie.de

Ältere Beiträge «