Veranstaltungen online einstellen

kostenlose Veranstaltungen

Mrz
24

Das Journalistenzentrum Deutschland lädt ein: Seminar “Rhetorik für Journalisten”

Veranstaltungsort: 22761-Hamburg (Deutschland)
Strasse / Nr.: Stresemannstr. 127
Beginn: 18.04.2013 09:00 Uhr
Ende: 19.04.2013 18:00 Uhr
Eintritt / Zusatz: 270.00 Euro

Am 18. und 19. April 2013 findet im Journalistenzentrum Deutschland in Hamburg-Altona ein Seminar mit dem Thema “Rhetorik für Journalisten” statt. Hierzu laden die Berufsverbände DPV und bdfj interessierte Medienschaffende ein.

Der Workshop bietet den Teilnehmern Grundlagen der Rhetorik in Theorie und Praxis, die eigene Kommunikationskompetenz wird durch entsprechende Übungen gezielt gestärkt. Neben Fragetechniken werden auch Aufbau und Struktur von Rede und Argumentation vorgestellt. Durch Videoaufnahmen und anschließender Analyse wird es den Teilnehmern ermöglicht, die Wirkfaktoren Sprache, Stimme und Körpersprache individuell zu verbessern. Damit ist es realisierbar, das eigene Image und die Selbstpräsentation zu optimieren als auch Kompetenz, Seriosität und Sympathie zu vermitteln.

Unter Anleitung des Personalcoach und Werbepsychologen Michael Kleist stehen kurze Vorträge, Kleingruppenarbeit sowie viele praktische Übungen rund um das Thema “Rhetorik” im Mittelpunkt und zeigen, wie man mit psychologischen Tricks Konfliktsituationen meistert und in Win-Win Kommunikation umsetzt.

Anmeldungen sind ab sofort möglich – bis zum 4. April auch mit Frühbucherrabatt! Informationen samt Anmeldemöglichkeit unter www.presseseminare.org.

Veranstaltungszeit und -ort:
18.4.2013 – 9.30 bis 18.00 Uhr
19.4.2013 – 9.30 bis 18.00 Uhr
Journalistenzentrum Deutschland
Seminar- und Konferenzraum
Stresemannstr. 375 – Eingang 10
D-22761 Hamburg

Anmeldung:
Journalistenzentrum Deutschland
Tel. 040/8 99 77 99
Fax 040/8 99 77 79
seminar@journalistenverbaende.de
www.presseseminare.org

Das Journalistenzentrum Deutschland wird durch zwei Berufsverbände getragen. Der DPV Deutscher Presse Verband – Verband für Journalisten, gegründet 1989, ist mit ca. 8.000 Mitgliedern die tariffreie Spitzenorganisation der hauptberuflich tätigen Journalisten. Die bdfj Bundesvereinigung der Fachjournalisten wurde 2007 gegründet und ist die Vertretung der zweitberuflich tätigen Journalisten.

Kontakt:
Journalistenzentrum Deutschland
Kerstin Nyst
Stresemannstr. 375
22761 Hamburg
040/8706000
k.nyst@journalistenverbaende.de
http://www.journalistenverbaende.de

Andere Pressemitteilungen zu: Kurse / Seminare

«

»