Veranstaltungen online einstellen

kostenlose Veranstaltungen

Apr
11

Deutscher Venentag, 21. April: Aktion im Gesundheitshaus Ulbrich, Walsrode

Standort: Gesundheitshaus Ulbrich

Strasse: Brückstraße 2-4

Ort: 29664 – Walsrode (Deutschland)

Beginn: 21.04.2018 09:00 Uhr

Ende: 21.04.2018 13:00 Uhr

Eintritt: kostenlos

Deutscher Venentag, 21. April: Aktion im Gesundheitshaus Ulbrich, Walsrode

Walsrode. Am Samstag, den 21. April 2018 von 9 bis 13 Uhr lädt das Gesundheitshaus Ulbrich, Brückstraße 2 bis 4, zum Aktionstag für schöne, gesunde Beine ein. Anlass ist der Deutsche Venentag®, die große Aufklärungskampagne zur Volkskrankheit Venenleiden, initiiert von der Deutschen Venen-Liga e.V.

Das Veranstaltungsprogramm:

Informationen über medizinische Kompressionsstrümpfe, die Basistherapie bei Venenleiden. Die Beine fühlen sich damit leichter und entspannter an. Atmungsaktive Materialien und viele Ausführungen für individuelle Bedürfnisse sorgen für eine komfortable Therapie.

Das Ulbrich-Team berät zur Haut- und Fußpflege, Ernährung und Venengymnastik.

Surftipps: www.gesundheitshaus-ulbrich.de, www.venenliga.de, www.medi.de

Zum Hintergrund: Venenleiden zählen zu den großen Volkskrankheiten. Geschwollene Knöchel, müde Beine, Besenreiser und Krampfadern sind häufige Anzeichen. Die Basistherapie sind medizinische Kompressionsstrümpfe (wie mediven von medi). Im Gesundheitshaus Ulbrich werden sie angemessen. Dort gibt es die individuelle Beratung und eine große Auswahl an medizinischen Kompressionsstrümpfen für Damen und Herren.

Am Samstag, den 21. April 2018 von 9 bis 13 Uhr lädt Gesundheitshaus Ulbrich, Brückstraße 2 bis 4, zum Aktionstag für schöne, gesunde Beine ein. Anlass ist der Deutsche Venentag®, die große Aufklärungskampagne zur Volkskrankheit Venenleiden, initiiert von der Deutschen Venen-Liga e.V.

Kontakt
Gesundheitshaus Ulbrich
Norbert Lenz
Brückstraße 2-4
29664 Walsrode
05161 5368
info@gesundheitshaus-ulbrich.de
http://www.gesundheitshaus-ulbrich.de

Andere Pressemitteilungen zu: Gesellschaft / Freizeit

«

»