Veranstaltungen online einstellen

kostenlose Veranstaltungen

Mrz
14

Drone Champions League Auftaktrennen 2019 Laax, Schweiz

Standort: Crap Sogn Gion

Strasse: GALAAXY 1

Ort: 7032 – Falera, Schweiz (Deutschland)

Beginn: 28.03.2019 13:00 Uhr

Ende: 30.03.2019 18:00 Uhr

Eintritt: kostenlos

Jetzt Ticket sichern

Drone Champions League Auftaktrennen 2019 Laax, Schweiz

© 2019 Drone Champions AG

Aufgrund der großen Nachfrage: Die Drone Champions League kommt zurück in die Schweiz

-Drone Prix Laax vom 28. bis zum 30. März im Snowpark Laax

-Wild Card Team mit Schweizer Piloten dabei

-Kostenloser Eintritt für Tausende erwartete Besucher

Liechtenstein, 12.03.2019 – „3…2…1…Go!“, heißt es vom 28. bis zum 30. März im legendären Snowpark Laax auf dem Crap Sogn Gion. Denn die Drone Champions League (DCL), die weltweit führende Liga für Drohnenrennen, kehrt zurück in die Schweiz. Ausschlaggebend hierfür war der große Erfolg des Rennens in Rapperswil im vergangenen Jahr, das weit über 10.000 Zuschauer in seinen Bann zog und unter ihnen für extrem positive Resonanz gesorgt hat. Eine Besonderheit des Drone Prix Laax: Erstmals geht in der DCL ein Schweizer Wild Card Team an den Start, dessen Mitglieder sich über den Drohnenflugsimulator DCL – The Game (kostenlose Early Demo) qualifiziert haben. Sie bekommen nun die einmalige Chance, ihr Können im Wettkampf mit den besten Drohnenpiloten der Welt unter Beweis zu stellen. Der Eintritt zur Veranstaltung ist kostenlos.

Das Rennen im Snowpark Laax, zu dem Tausende Zuschauer erwartet werden, wird in 100 Ländern live im Fernsehen und darüber hinaus auch online zu sehen sein. Da es in über 2000 Metern Höhe stattfindet, ist Nervenkitzel garantiert. Denn neben den bis zu 160 km/h schnell fliegenden Drohnen ihrer Rivalen, werden sich die Piloten auch mit den extremen Wetterbedingungen vor Ort auseinandersetzen müssen. So können etwa plötzliche Windstöße den Rennen jederzeit eine komplett neue Wendung geben.

Der X-Faktor: Wild Card Team mit Schweizer Piloten

In der DCL treten jedes Jahr die besten Drohnenpiloten der Welt gegeneinander an. Ende Februar haben sich die sieben internationalen Teams im Rahmen einer Draft Selection im französischen Cannes mit insgesamt 21 neuen Talenten verstärkt. Da das langsamste Team der vergangenen Saison zuerst, das schnellste Team hingegen zuletzt auswählen durfte, ist eine wettbewerbsförderliche Verteilung der neuen Talente und somit eine spannende Saison 2019 garantiert.

Ein absolutes Novum stellt das Wild Card Team dar: Für dieses konnten sich ambitionierte Gamer und Drohnenpiloten aus der Schweiz über die virtuelle Rennstrecke Laax im Drohnen-Flugsimulator DCL – The Game qualifizieren. Am 29. März treten die acht Bestplatzierten in einer Live-Qualifikation vor Ort mit echten Renndrohnen gegeneinander an. Das Wild Card Team setzt sich aus den vier Gewinnern dieser Ausscheidungskämpfe zusammen.

Stimmen zum Drone Prix Laax:

„Das Feedback nach unserem ersten Rennen in der Schweiz im vergangenen Jahr war absolut überwältigend. Die Piloten haben von den herausragenden Voraussetzungen geschwärmt, die Zuschauer waren extrem fachkundig und haben ihre Begeisterung bei den actionreichen Rennen lautstark zum Ausdruck gebracht. Auch im Anschluss haben wir zahlreiche ausgesprochen positive Zuschriften bekommen. Deswegen war für uns schnell klar: Auch 2019 wollen wir unbedingt zurück in die Alpenrepublik“, so Herbert Weirather, CEO der DCL.

„Die Location ist cool, für heiße Rennen sorgen dann wir – was will man mehr? Eine bessere Kombination kann es für die Zuschauer doch kaum geben!“, sagt Alex Campbell, Pilot im Team Quad Force One.

Über die Drone Champions League

In der Drone Champions League (DCL) treten seit 2016 jede Saison die weltbesten Drohnenpiloten in acht internationalen Teams auf sechs über die ganze Welt verteilten Rennstrecken gegeneinander an. Events fanden unter anderem bereits in Deutschland, Frankreich, Belgien, Rumänien, Liechtenstein, Spanien, China und der Schweiz statt. Sämtliche Rennen der DCL werden in 100 Ländern weltweit live im Fernsehen übertragen und sind darüber hinaus auch online zu sehen. Zu den Partnern der DCL gehören unter anderem Red Bull, Breitling, Tencent Sports und McDonald“s. Weitere Informationen finden sich unter www.dcl.aero und unter www.game.dcl.aero

Die Drone Champions AG veranstaltet seit 2016 mit der Drone Champions League (DCL) die weltweit führende Liga für Drohnenrennen.

Firmenkontakt
Drone Champions AG
Michael Umlandt
Industriering 3
9491 Ruggell
+423 794 56 98
office@dronechampions.org
http://www.dcl.aero

Pressekontakt
Hemd und Hoodie
Nicolas Meudt
Mozartstraße 15
50674 Köln
+49 (0) 221 – 9978300
nicolas@hemdundhoodie.de
http://www.hemdundhoodie.de

Andere Pressemitteilungen zu: Sport

«

»