Veranstaltungen online einstellen

kostenlose Veranstaltungen

Sep
05

Einladung zur großen Spendengala des „Cecilia David Chemane e. V.“

Veranstaltungsstätte: Auditorium Maximum der Humboldt Universität zu Berlin
Veranstaltungsort: 10099-Berlin (Deutschland)
Strasse / Nr.: Unter den Linden 6
Beginn: 20.09.2013 19:00 Uhr
Ende: 20.09.2013 23:45 Uhr
Eintritt / Zusatz (inkl. MwSt.): 75.00 Euro

Einladung zur großen Spendengala des "Cecilia David Chemane e. V."

Horizonte öffnen!“ ist das Motto der diesjährigen großen Spendengala des „Cecilia David Chemane e.V.“
Die Gala findet am 20. September um 19 Uhr im Auditorium Maximum der Humboldt Universität zu Berlin statt. Kartenverkauf unter: www.chemane.org/spendengala

Der „Cecilia David Chemane e. V.“ wurde gegründet um einheimischen Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Mosambik durch eine professionelle schulische und berufliche Ausbildung die Möglichkeit zu eröffnen, sich als hochqualifizierte Fachkräfte in Führungspositionen zu etablieren und dadurch die Armut des Landes von innen her aufzulösen.

Finanzielle Engpässe in den Familien sind der Grund, warum in Mosambik nur etwa 5% der Schüler die Schule abschließen. Einen Beruf zu erlernen, ist deshalb für die jugendlichen Mädchen und Jungen Mosambiks ohne diese Basis nahezu unmöglich und doch ist es der Schlüssel für einen gut bezahlten Arbeitsplatz und eine gesicherte Existenz.

Die Vorstände des Vereins „Cecilia David Chemane e. V.“, das Ehepaar Ines-Cordelia und Raul Munguambe, setzen sich deshalb seit über vier Jahren mit enormem persönlichen Engagement für die Umsetzung und Realisierung dieses einmaligen Pilotprojektes mit dualem Bildungsweg (schulisch und beruflich) ein. Lernbereite Jugendliche und junge Erwachsene können hier ohne Bezahlung von Schulgeld ihren Schul- und Berufsabschluss erreichen. Bereits Ende dieses Jahres beginnt der Bau der ersten Berufsschule für Hotel und Gastronomie in Matola, nahe der Hauptstadt Maputo.

Mit seiner Spendengala lädt der „Cecilia David Chemane e.V.“ interessierte und hilfsbereite Personen dazu ein, Teil dieses Berufsschulprojektes in Mosambik zu werden. In der von Schauspieler Steffan Drotleff („My Way“) moderierten Veranstaltung begeben sich Gäste und Akteure zugleich auf eine kulturelle Erlebnisreise durch Mosambik und werden mit hochwertigen musikalischen Highlights wie Wolfgang Fischer (Musiker Team von Udo Lindenberg, international tätiger Musiker und Komponist), Carlos Delalene & Band (Top-Charts Afro-Funk-Jam aus Mosambik), Sofia Payet (Sängerin der Salzburger Festspiele), Marianne Ilonka Clarsen (Klassik und Jazz vom Niederrhein) und Elisabeth Ruhe & Zhenja Oks (Liedermacher aus Berlin) empfangen. International anerkannte Künstler wie Saron Ghezai, Alina Maria Schütte, Oliver Heubeck und Dorissa Lem werden ausgewählte Schmuckstücke, Skulpturen und Gemälde zur Versteigerung anbieten. Darüber hinaus werden zahlreiche, interessante Gäste aus Wirtschaft, Politik und Kultur erwartet.

Schon allein mit der Teilnahme an der Spendengala des „Cecilia David Chemane e. V.“ leisten Interessenten einen wertvollen Beitrag für das Berufsschulprojekt in Mosambik, da vom Kartenpreis (75,00 Euro) insgesamt 80% direkt in das Projekt einfließen.

Weitere Informationen und Karten unter: www.chemane.org/spendengala oder telefonisch unter: +49 (0) 176 41566824.

Hintergrund: Die Namensgeberin des „Cecilia David Chemane e.V.“ ist eine im Jahre 1935 geborene, willensstarke Mosambikanerin, die selbst weder lesen noch schreiben kann. An ihren Überzeugungen festhaltend, hat sie unter größten Schwierigkeiten ihren sieben lebenden Kindern eine Schulbildung ermöglicht. Dieses großartige, mit vielen persönlichen Entbehrungen verbundene Engagement für die Bildung ihrer Kinder war der Ursprung, die Inspiration und die Vision des 2009 gegründeten Vereins. Kulinarische und organisatorische Partner der Spendengala sind: Rent4Event, Restaurant Piccolo Mondo, Thomas Reich, Quelle St. Leonardt, Radison Blue Berlin, Leonardo Royal Berlin.

Das Anliegen des 2009 gegründeten gemeinnützigen Vereins „Cecilia David Chemane e. V.“ ist es, neue Lebenshorizonte für junge Menschen in Mosambik zu öffnen. Durch den Aufbau von Berufsschulen und die Entwicklung von dualen Berufsausbildungen soll der Armut im Land der Nährboden entzogen werden. Jeder gut ausgebildete Facharbeiter, männlich oder weiblich, ist eine Investition in die Zukunft, weil die Grundlagen für eine gesicherte Existenz gelegt sind. Das Einrichten einer Internetplattform zur Bildung von Schulpartnerschaften zwischen Berufen und Universitäten in Mosambik und Deutschland wird diese Ziele unterstützen.
Namensgeberin und Inspiration des Vereins ist eine engagierte und willensstarke Mosambikanerin Cecilia David Chemane, die all ihren Kindern, obwohl sie selbst sehr arm und bis heute nicht Lesen und Schreiben kann, unter vielen Entbehrungen eine solide Schulbildung ermöglicht hat. Dem Verein stehen das Ehepaar Ines-Cordelia und Raul Munguambe vor, die den Aufbau der ersten Berufsschule für Hotel und Gastronomie ab Ende 2013 in Mosambik begleiten werden.

Veranstalter:
Cecilia David Munguambe e.V:
Ines-Cordelia Munguambe
Sprengelstr. 43
13353 Berlin
+49 (0) 176 41566824
i.munguambe@chemane.org
http://www.chemane.org

Veröffentlicher::
artcontact pr & marketing
Uta Boroevics
Hiddenseer Straße 13
10437 Berlin
030/34720544
artcontact@caroline-mediaservice.de
http://www.artcontact-prundmarketing.de

Andere Pressemitteilungen zu: Gesellschaft / Freizeit

«

»