Veranstaltungen online einstellen

kostenlose Veranstaltungen

Mrz
06

Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg

Standort: Evangelisches Bildungszentrum Potshausen

Strasse: Potshauser Straße 20

Ort: 26842 – Ostrhauderfehn (Deutschland)

Beginn: 12.03.2018 08:00 Uhr

Ende: 16.03.2018 17:00 Uhr

Eintritt: 380.00 Euro (inkl. 19% MwSt)

Jetzt Ticket sichern

Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg

Bildungszentrum Potshausen

Ein Bildungsurlaub Seminarangebot des Bildungszentrums widmet sich die ganze Seminarzeit über dem Thema der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg. Rosenberg , ein promovierter klassischer Psychologe aus Amerika erarbeitete das Konzept der gewaltfreien Kommunikation in den frühen 1960 er Jahren bei Auseinandersetzungen mit der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung. Durch ihn und seine Methode konnte die vorherrschenden Rassentrennung an Schulen und Institutionen rückgängig gemacht werden. Sein ganzes Leben widmete Rosenberg hinfort seinen Trainingskursen in „Gewaltfreier Kommunikation“ in vielen Ländern der Erde, vor allem in Krisengebieten wie Palästina, Serbien und Ruanda profitierten von seiner Methode.

Die Gewaltfreie Kommunikation (GfK) ist ein Konzept, das Menschen helfen soll einfühlsamer und vertrauensvoller miteinander umzugehen. :Mit der wertschätzenden oder gewaltfreien Kommunikation gilt es einen Weg zu beschreiten bewusster und verantwortungsvoller mit Sprache umzugehen.

Jede/r kennt Konflikte und manche Menschen möchten lernen anders damit umzugehen. Zum Beispiel:

-wenn man in schwierigen Situationen von dem Anderen erwartet, dass er es ist, der sich ändert.

-wenn man in schwierigen Gesprächen mit Rückzug und stillen Vorwürfen reagiert

-wenn man die eigenen Chancen in einem Konflikt gehört zu werden erhöhen möchte

-wenn man Angriffe und Kritik gerne etwas weniger persönlich nehmen möchte

-wenn man in schwierigen Gesprächen den Überblick und die eigne Selbstsicherheit bewahren möchte

-wenn man Konfliktlösungen finden möchte, die nicht auf die eigenen Kosten sowie auf die der Gesprächspartner gehen sollen

Statt zu fragen “ Wer hat Schuld?“ oder „Wer hat Recht?“ werden die Teilnehmenden des Seminars angeleitet sich ehrlich und klar auszudrücken und den Anderen wertschätzend , respektvoll und aufmerksam zu begegnen. Die Methode der GfK des inzwischen verstorbenen Begründers M.Rosenberg wird in vielen Kulturen und Bereichen menschlichen Zusammenlebens mit großem Nutzen für einen friedvollen Austausch angewandt. Die gewaltfreie Kommunikation kann somit im privaten wie auch beruflichen Alltag von großem Nutzen sein.

Gabriele Klenke, zertifizierte Trainerin für die GfK, gestaltet die Kurse und Bildungsurlaube im Bildungszentrum Ostfriesland- Potshausen mit großem Einfühlungsvermögen und Fachkompetenz .Aufgrund der großen Nachfrage werden mehrere Bildungsurlaube pro Jahr zu verschiedenen Zeiten zum Thema GfK angeboten und durchgeführt.

Melden Sie sich an:

Seminar-Nr.: 7075 | 12. bis 16. März 2018

Das Evangelische Bildungszentrum Ostfriesland-Potshausen blickt auf fast 60 Jahre Bildungsarbeit als Landvolkshochschule zurück.

Wir bieten berufliche Fortbildung, Bildungsurlaub in Niedersachsen und weitere Bildungsangebote, z. B. die Qualifizierung Ehrenamtlicher oder das Online Marketing.

Als Bildungseinrichtung in Ostfriesland haben wir einen unserer Schwerpunkte auf Seminare zum Thema Geschichte, Kultur und Ökologie Ostfrieslands gelegt.

Als Tagungshaus steht das Bildungszentrum auch Gastgruppen offen. Lassen Sie sich von der schönen Lage, der guten Küche und der freundlichen Atmosphäre inspirieren und besuchen Sie uns!

Das EBZ Potshausen liegt im Ortsteil Potshausen der Gemeinde Ostrhauderfehn im Landkreis Leer/Ostfriesland.

http://www.potshausen.de

Kontakt
Evangelisches Bildungszentrum Ostfriesland-Potshausen
Rita Cramer
Potshauser Straße 20
26842 Ostrhauderfehn
+49 (0) 49 57 / 92 88-0
zentral@potshausen.de
http://www.potshausen.de

Andere Pressemitteilungen zu: Kurse / Seminare

«

»