Veranstaltungen online einstellen

kostenlose Veranstaltungen

Jun
03

Herzberger Lichter, 04.07.15, Berlin Lichtenberg,Eintritt frei

Standort: KEH

Strasse: Herzbergstr. 79

Ort: 10365 – Berlin (Deutschland)

Beginn: 04.07.2015 02:00 Uhr

Ende: 04.07.2015 02:00 Uhr

Eintritt: kostenlos

Jetzt Ticket sichern

Herzberger Lichter, 04.07.15, Berlin Lichtenberg,Eintritt frei

Herzberger Lichter 2015 Open Air 04.07.2015 (Bildquelle: Herzberger Lichter)

Herzberger Lichter feiert zusammen mit 25 Jahre Rehabilitationszentrum Berlin-Ost (RBO) am Samstag, dem 04.07.2015 das 2. Fest der Vielfalt und Begegnung im Landschaftspark Herzberge. Barrierefrei und ohne Eintritt öffnet das Open Air Parkfest auf dem Gelände des Evangelischen Krankenhauses Königin Elisabeth Herzberge in Berlin Lichtenberg von 15:00 Uhr bis zum Abschlussfeuerwerk um 22:00 Uhr seine Tore für Jung und Alt, mit Handycap und ohne. Kultureller Austausch im Grünen, gegen Vorurteile und Ausgrenzung mit 60 Künstlern auf 6 Bühnen.

In dem einhundert Hektar großen Landschaftspark, der aus einer ehemaligen Brache entstand, wächst nicht nur die landschaftliche Vielfalt. Beim 2. integrativen Herzberger Lichter Kulturfest werden sich auf den 6 Bühnen und rundherum ca. 60 bekannte und unbekannte Berliner Talente aus allen Sparten vorstellen. Herzberger Lichter und RBO laden zu einem Kulturfest gegen Vorurteile und Ausgrenzung, denn dafür stehen beide Veranstalter. Beim Herzberger Fest von Bürgern für Bürger bekommen alle eine Plattform, ihr kreatives Potenzial, ihre Talente und Fähigkeiten einem breiten Publikum zu präsentieren. Menschen mit und ohne Behinderung, Klienten sozialer und kirchlicher Einrichtungen, Schulen und Jugendclubs, Senioren- und Bürgertreffs, Migranten und ethnische Gruppen u.a. zeigen ihr Können. Die Gemeinsamkeit verwischt die Grenzen zwischen krank und gesund, jung und alt, bekannt und fremd.

Das breite Programm an verschiedenen Orten der grünen Oase inmitten Lichtenbergs sorgt für abwechslungsreiche Unterhaltung für alle. Baumelnde Bilder, Pantomimen, Flamenco, Schlager, Hip – Hop, Streetdance, Gospel, Klassik und Folklore feiern mit Tanz und Theater von und für Klein und Groß. Ein Wandel im Grünen zwischen Lesungen, Modenschau, Skulpturen, Segwayfahrten, Sinnespfad und Hochstelzen-Acts inmitten von Fabelwesen schaffen eine riesige Erlebniswelt für alle. Es begegnen sich Straßenkünstler, Akrobaten, Tänzer und Chöre. Herzberger Lichter steht für Faszination, Kreativität und Austausch. Ergreifend, beeindruckend und außergewöhnlich. Ein Highlight Berliner Kultur und so knallig und bunt, wie das Abschlussfeuerwerk um 22:00.

Daten: Herzberger Lichter, Samstag, den 04.07.2015, 15:00-22:00 Uhr, Landschaftspark Herzberge, Herzbergstraße 79, Berlin Lichtenberg, Programm, Künstler, Veranstalter, Sponsoren und Unterstützer sowie weitere Informationen unter: http://www.herzbergerlichter.de

Kontakt zum Veranstalter: m2 , Frau Zlata Findeis, Tel: 030 323 88 55, E-Mail: info@herzbergerlichter.de, www.herzbergerlichter.de

Pressebetreuung: artcontact pr & marketing, Frau Uta Boroevics, Schönhauser Allee 12, 10119 Berlin, Tel: 030 40 50 43 46, E-Mail; ub@agentur-artcontact.de; www.pr-artcontact.de

Bildquelle: Herzberger Lichter

m2 medien+marketing ist der Hauptveranstalter von Herzberger Lichter. Unter Leitung von Zlata
Findeis bündelt m2 kreative, organisatorische und kaufmännische Kompetenzen in einem
leistungsstarken Netzwerk für effiziente Umsetzung unterschiedlicher Konzepte. Von der
Entwicklung bis zur Fertigstellung, von der Idee bis zur Realisation. Als Spezialisten in ihrem
Kernbereich und als Generalisten mit dem Blick für den Gesamterfolg tragen sie mit
persönlichem Engagement zu einem perfekten Endergebnis bei. Weitere Informationen unter:

Firmenkontakt
m2
Zlata Findeis
Pestalozzistr. 28
10627 Berlin
030 323 88 55
info@herzbergerlichter.de
http://www.herzbergerlichter.de/m2/

Pressekontakt
artcontact pr & marketing
Uta Boroevics
Schönhauser Allee 12
10437 Berlin
03040504346
artcontact@caroline-mediaservice.de
http://www.pr-artcontact.de/

Andere Pressemitteilungen zu: Kunst / Schauspiel

«

»