Veranstaltungen online einstellen

kostenlose Veranstaltungen

Aug
25

Hypnose als Gruppenerfahrung bei Dr. Elmar Basse

Standort: Praxis für Hypnose Hamburg Dr. Elmar Basse

Strasse: Glockengießerwall 17

Ort: 20095 – Hamburg (Deutschland)

Beginn: 30.08.2016 19:45 Uhr

Ende: 30.08.2016 20:45 Uhr

Eintritt: 10.00 Euro (inkl. 19% MwSt)

Jetzt Ticket sichern

Hypnose als Gruppenerfahrung bei Dr. Elmar Basse

Dr. Elmar Basse | Hypnose Hamburg

Hypnose kann Showhypnose sein, ist aber auch als Heilverfahren anwendbar. Als solches wird sie als klinische Hypnose beziehungsweise als Hypnosetherapie bezeichnet, sagt Dr. Elmar Basse, der Inhaber der Praxis für Hypnose Hamburg. In seiner therapeutischen Arbeit behandelt Elmar Basse nicht nur klassische Themen wie die Raucherentwöhnung oder die Gewichtsreduktion, sondern auch psychische Störungen wie Angst, Panik oder Depression.
Dass Raucherentwöhnung und Gewichtsreduktion zur therapeutischen Arbeit gerechnet werden, mag zunächst überraschen, ist aber laut dem Hypnosetherapeuten Dr. Elmar Basse dadurch erklärbar, dass es Menschen gibt, die es aus eigener Kraft eben nicht schaffen, ihr Rauchverhalten beziehungsweise ihr ungesundes Essverhalten abzustellen. Es gelingt ihnen nicht, obwohl sie einen deutlichen Leidensdruck spüren und nicht selten schon objektivierbare Krankheitszeichen vorliegen.
Dabei ist dann gemäß dem Hypnosetherapeuten Dr. Elmar Basse zu bedenken, dass zwar weder Rauchen noch Übergewicht eine Krankheit darstellen, dass sie aber eine ganze Reihe von Folgeerkrankungen nach sich ziehen können. Um ihnen zu begegnen, müsste das Problemverhalten abgestellt werden. „Normalerweise“ müsste uns das als Menschen auch gelingen. Diejenigen, die es aber nicht schaffen und dabei ihre Gesundheit fortschreitend belasten, benötigen eine therapeutische Unterstützung, wie sie die Hypnosetherapie bei Dr. Elmar Basse darstellt.
Diese Therapie, ob nun beim Thema Rauchen, Gewichtsreduktion oder einem anderen Anliegen, kann prinzipiell als Einzeltherapie oder als Gruppentherapie durchgeführt werden. Am verbreitetsten ist in Deutschland die Einzeltherapie, sagt der Hypnosetherapeut Dr. Elmar Basse. Weithin bekannt ist zum Beispiel die von den Krankenkassen finanzierte Psychoanalyse oder auch die tiefenpsychologisch fundierte Gesprächstherapie oder die Verhaltenstherapie. Für die letzteren Herangehensweisen gibt es allerdings auch Gruppenverfahren (auch für psychoanalytisch orientierte Ansätze gibt es eine Reihe von Gruppentherapiemöglichkeiten). Diese werden aber nicht selten als zweitbeste Möglichkeit betrachtet, gewissermaßen so, dass man auf die Gruppentherapie ausweicht, wenn und solange kein Einzelplatz vorrätig ist.
Dabei gilt aber für die Hypnose, so der Hypnosetherapeut Dr. Elmar Basse, dass sie schon in ihrer Entstehungsphase wesentlich auch als Gruppenerlebnis konzipiert worden ist. Und das ist nicht unbeachtlich, weil die Hypnose gewissermaßen die Urmutter einer großen Zahl heutiger Therapieverfahren ist.
Schon in der Frühzeit der Hypnose wurden laut dem Hypnosetherapeuten Dr. Elmar Basse auch Heilungsprozeduren in Gruppen durchgeführt. Einfach deshalb, weil in der Gruppe eine ganz andere Atmosphäre entstehen kann als in der Dialogsituation zweier Menschen, die einander gegenübersitzen und miteinander arbeiten.
Diese besonderen Heilungschancen der Gruppenarbeit macht Dr. Elmar Basse in seinen Heilhypnose-Gruppenabenden zugänglich.

Macht Erfahrung nicht oft den Unterschied? Klienten profitieren von der täglichen, intensiven Arbeit, die Dr. Elmar Basse mit Hypnose ausübt und die ihm eine große Erfahrung eingebracht hat.
In seiner Praxis für Hypnose Hamburg bietet Dr. Elmar Basse seit vielen Jahren klinische Hypnose und Hypnosetherapie an. Klinische Hypnose bei Dr. Elmar Basse kann bei einer großen Bandbreite von Anliegen helfen. Dazu zählen unter anderem die Raucherentwöhnung und die Gewichtsreduktion, aber auch die Behandlung von Ängsten und Schmerzen und vieles andere mehr. Gerne können Interessenten sich auch telefonisch oder per mail melden, um anzufragen, ob ihr Anliegen mit Hypnose bei Dr. Elmar Basse behandelt werden kann. Die Terminvereinbarung kann telefonisch erfolgen. Es steht aber auch ein Online-Terminkalender im Internet bereit, über den die Terminvereinbarung direkt elektronisch erfolgen kann.

Kontakt
Dr. Elmar Basse – Hypnose Hamburg
Elmar Basse
Glockengießerwall 17
20095 Hamburg
040-33313361
elmar.basse@t-online.de
http://www.elmarbasse.de

Andere Pressemitteilungen zu: Kurse / Seminare

«

»