Veranstaltungen online einstellen

kostenlose Veranstaltungen

Mai
14

Körperkunst und purer Nonsens bei Europas schönstem Kleinkunstfestival

Standort: Herrenhäuser Gärten

Strasse: Herrenhäuser Strasse 3a

Ort: 30419 – Hannover (Deutschland)

Beginn: 11.07.2018 18:30 Uhr

Ende: 29.07.2018 18:30 Uhr

Eintritt: 32.00 Euro (zzgl. 19% MwSt)

Körperkunst und purer Nonsens bei Europas schönstem Kleinkunstfestival
Teatro Pavana (Bildquelle: Hassan Mahramzadeh)

Kleines Fest im Großen GartenMit der Premiere am 11. Juli 2018 geht das “Kleine Fest im Großen Garten” in seine 33. Saison. Bis zum 29. Juli 2018 bespielen an 16 Abenden mehr als 100 Künstler aus aller Welt den Großen Garten, den grünen Festsaal.

Auf 36 Bühnen, zwischen Rabatten und Hecken, in und an Teichen oder auf Wiesen und Wegen sind sie mit Akrobatik, Artistik, Clownerie, Comedy und Zauberei, Musik, Tanz, Puppentheater, Pantomime und Poesie zu erleben. Während die Besucher – mit oder ohne Picknickkorb – von einer Bühne zur anderen wandeln, begegnen sie märchenhaften Wesen, skurrilen Besuchern, stummen Clowns und allerlei Getier.

In diesem Sommer kommen die Künstler aus Argentinien, Belgien, Chile, Frankreich, Japan, Griechenland, Großbritannien, Guatemala, Italien, Kamerun, Niederlande, Österreich, Schweiz, Slowenien, Spanien, Türkei, Ungarn, Ukraine, U.S.A. und natürlich aus Deutschland. Das Festival verdankt seinen Kultcharakter den herausragenden Künstlern, dem berühmten Garten und den Menschen, die das Kleine Fest seit 1986 im Herzen tragen. Für sie ist das “Kleine Fest im Großen Garten” der Sommerhit schlechthin und schon längst ein großes Fest im besten Sinne. In den 32 Jahren seines Bestehens hat das Kleinkunstfestival eine phänomenale Erfolgsgeschichte geschrieben. Auch für Künstler, Agenten und Veranstalter der internationalen Kleinkunstszene hat das “Kleine Fest im Großen Garten” einen exzellenten Klang. Sie kommen aus aller Welt und verleihen damit der Kleinkunstmetropole Hannover eine noch größere Bedeutung.

Gewohnt große Nachfrage

In diesem Frühjahr haben wieder Menschen aus ganz Deutschland zu ihren Wunschterminen Eintrittskarten bestellt. Für die rund 56 000 Karten, die im Vorverkauf zur Verfügung standen, gab es in diesem Jahr rund 275 000 Kartenbestellungen. Wie seit vielen Jahren, entscheidet daher das Los. In diesen Tagen erhalten alle Besteller Nachricht, ob ihre Bestellung berücksichtigt werden konnte.

In Hannover stellte Festivalleiter Harald Böhlmann mit Ghita Cleri, mit der er das Programm plant, das diesjährige Kleine Fest den Medien vor. Er sieht die große Nachfrage mit einem lachenden und einem weinenden Auge: “Ohne das Programm zu kennen, haben wieder so viele Menschen Karten bestellt. Dieser großartige Vertrauensbeweis des Publikums freut uns sehr, andererseits erhalten dadurch leider viele Besteller keine Karten.” Da aber an jedem Veranstaltungsabend noch Karten an der Abendkasse erhältlich sind, gibt es immerhin noch eine gute Chance, das Fest spontan zu besuchen.

Die bei den Besuchern beliebte Mischung aus Stars der internationalen Szene, interessanten Neuentdeckungen und Publikumslieblingen vergangener Jahre bietet für nahezu jeden Geschmack etwas. Das Spektrum reicht von spektakulären Showacts über Comedy vom Feinsten bis zu großartigen Künstlern der leisen Töne. Walk acts überraschen die Besucher unterwegs.

Eintrittskarten, Programmheft und Regularien

Der Kartenvorverkauf endete am 31. März 2018. Zusätzlich zu den im Vorverkauf vergebenen Karten werden für jede Veranstaltung 300 Karten an der Abendkasse verkauft; hier werden pro Person max. 2 Karten abgegeben. Der Preis für die Eintrittskarte beträgt Euro 32,00, ermäßigt Euro 17,00. “Knirpse” bis 111 cm haben freien Eintritt. Im Falle der Absage oder des Abbruchs vor 20:00 Uhr wird der Eintrittspreis

bei Vorlage der Karte bis zum 31. August 2018 erstattet; bei Absage oder Abbruch zu einem späteren Zeitpunkt gilt die Veranstaltung als durchgeführt.

Veranstalter ist die Landeshauptstadt Hannover – Eventmanagement.

Kleines Fest im Großen Garten:

Mittwoch 11. bis Sonntag 15. Juli 2018

Dienstag 17. bis Sonntag 22. Juli 2018

Mittwoch 25. bis Sonntag 29. Juli 2018

Einlass ab 17:30 Uhr, Beginn: um 18:30 Uhr

Die Abendkasse öffnet um 17.00 Uhr

Bildquelle: Hassan Mahramzadeh

Das “Kleine Fest im Grossen Garten” in den berühmten Herrenhäuser Gärten in Hannover hat längst Kultstatus beim Publikum aus Nah und Fern und Künstlern aus aller Welt; deshalb sind alljährlich alle Veranstaltungstage regelmäßig im Vorverkauf ausverkauft und noch immer steigt die riesige Nachfrage. Im Jahr 2015 feierte die einzigartige Openairveranstaltung ihre 30 Saison.

Firmenkontakt
Kleines Fest im Grossen Garten
Karin Schwarz
Herrenhäuser Strasse 3A
30419 Hannover
+49 (0)511-1684-6752
kleines-fest@hannover-stadt.de
http://www.kleinesfest-hannover.de

Pressekontakt
Kleines Fest im Grossen Garten
Karin S.
Herrenhäuser Strasse 3A
30419 Hannover
+49 (0)511-433477
presse@karin-schwarz-pr.de
http://www.kleinesfest-hannover.de

Andere Pressemitteilungen zu: Gesellschaft / Freizeit

«

»