Veranstaltungen online einstellen

kostenlose Veranstaltungen

Aug
02

Premiere „Zartbitter“ am 7.9.2013

Veranstaltungsstätte :Pflegen und Wohnen
Veranstaltungsort: 22085-Hamburg (Deutschland)
Strasse / Nr.: Heinrich-Hertz-Straße 90
Beginn: 07.09.2013 19:00 Uhr
Ende: 07.09.2013 21:00 Uhr
Eintritt / Zusatz (inkl. MwSt.): 8.00 Euro

Premiere "Zartbitter" am 7.9.2013

Zartbitter – Komödie von Lars Lienen
Erschienen im CANTUS Verlag

Frauen und Schwule – eine Freundschaft wie sie inniger und verständiger nicht werden kann?

Vergessen Sie’s!

Eine Chocolaterie in einer Großstadt.

Sam ist fest davon überzeugt, dass sie die beste Schokolade macht und duldet aus diesem Grund keinen zweiten Chocolatier.

Doch ihre Chefin Madame Picard setzt ihr erneut einen Chocolatier an die Seite: Tom Jones .

Mit allen Mitteln versucht Sam, ihn loszuwerden. Doch dann probiert sie seine Schokolade, und nach einem atemberaubenden Geschmackserlebnis gibt Sam ihm eine Chance: „Wir hatten zwar keinen guten Start, aber lass“ es uns doch noch mal probieren, Tom“, sagt sie versöhnend. Es läuft gut zwischen den beiden Profis – anfänglich. Doch dann: „Bah, du bist „ne Schwuchtel?“, schreit Sam entsetzt, als sie erfährt, dass ihr neuer Kollege schwul ist. Und noch dazu ein fabelhafter Chocolatier. Grund genug für Sam, ihn schnell los zu werden. „Diese Dancing-Queen. Solche wie er, die wollen doch am liebsten jeden Tag Christopher-Street-Day veranstalten. Das ist die Pest in jeder Stadt.“

Doch es kommt alles anders…….

Eine kalorienreiche, bissig-böse und giftsprühende Komödie, die plötzlich tödlich werden kann, wenn beide denselben Mann lieben…

Darsteller
Katja Drebes Sam Smith
Rene Nitschke Tom Jones

Regie: Sven Nitschke

Ticketpreis 8,00EUR zzgl Vorverkaufspreis
Ermässigung für Gruppen, Senioren, Schüler, Studenten etc

Amateurtheater

Kontakt:
Hot Spot Hamburg e.V.
Rene Nitschke
c/o Sven und Rene Nitschke, Otterhaken 7
21107 Hamburg
040228511411
info@hot-spot-hamburg.de
http://www.hot-spot-hamburg.de

Andere Pressemitteilungen zu: Kunst / Schauspiel

«

»