Veranstaltungen online einstellen

kostenlose Veranstaltungen

Mrz
26

SAP-integrierte Rechnungseingangsverarbeitung für öffentliche Auftraggeber

Standort: Harenberg City

Strasse: Königswall 21

Ort: 44137 – Dortmund (Deutschland)

Beginn: 28.04.2015 10:00 Uhr

Ende: 28.04.2015 16:00 Uhr

Eintritt: kostenlos

Jetzt Ticket sichern

Wie sie ihren Rechnungseingangsprozess effizient, transparent und gesetzeskonform gestalten und auch zukünftigen Anforderungen wie z.B. dem elektronischen Rechnungsempfang via PDF oder ZUGFeRD gerecht werden, erfahren Vertreter aus dem öffentlichen Bereich auf einer WMD-Informationsveranstaltung am 28. April 2015 im HCC Dortmund. Eine Vertreterin der Stadt Essen berichtet über die Vorteile und Einsparungen, die durch Einsatz der SAP-zertifizierten Lösungsstrecke WMD xSuite for SAP im Rechnungsverarbeitungsprozess erzielt wurden. Die Besucher können sich darüber informieren, wie sie mit den SAP-integrierten Lösungen von WMD Transparenz von der Bedarfsanforderung über die Bestellung bis hin zur Rechnungsprüfung gewinnen.

Die automatisierte Rechnungsbearbeitung mit der SAP-zertifizierten Lösungsstrecke von WMD verschafft deutliche Arbeitserleichterung, ermöglicht eine Cent-genaue Übersicht aller mit Eingangsrechnungen in Verbindung stehender Verbindlichkeiten und führt zu schnellen Durchlaufzeiten beim Prüfungs- und Freigabeprozess. Warum der Prozess des “Bestellens und Bezahlens” so viel Aufmerksamkeit verdient und welche Freiräume Anwender dadurch gewinnen, erläutert Dirk Habenicht, Teamleiter Public der WMD Vertrieb GmbH.

Ein weiteres Thema ist der elektronische Rechnungsempfang. Der elektronische Rechnungsdatenaustausch (PDF-Rechnungen per E-Mail oder im ZUGFeRD-Format) gewinnt mit der EU-Richtlinie vor allem für öffentliche Auftraggeber zunehmend an Bedeutung. Wir zeigen, wie auch dieser Eingangskanal gesetzeskonform abgedeckt wird und die Potenziale des elektronischen Rechnungsempfangs ausgeschöpft werden können.

Warum einzelne Prozesse nicht zwingend in Ihrem Haus installiert sein müssen und was einfache Handhabung, Sicherheit und Bedienkomfort damit zu tun haben, stellt Andreas Nowottka, Geschäftsführer der WMD Consulting GmbH, anhand der Szenarien Posteingang und Postverteilung vor und erläutert, für welche Fälle sich solche Hybrid-Szenarien eignen und wie die Cloud-Services der WMD xSuite Cloud in diesem Zusammenhang zum Einsatz kommen.

Dauer der kostenfreien Veranstaltung ist von 10:00 – 16:00 Uhr. Veranstaltungsort ist das HCC Dortmund – Harenberg City Center, Königswall 21, 44137 Dortmund. Weitere Informationen gibt es bei der WMD Vertrieb GmbH, Dirk Habenicht und Torge Link, unter Tel. 04102 88 38 35 (-78), Anmeldungen sind möglich unter http://bit.ly/1yc0Poj.

WMD wurde 1994 gegründet. Als Softwarehersteller und SAP Software Solution Partner bietet WMD mit der xSuite® for SAP, xSuite® ECM und xSuite® Cloud besondere Kompetenz und Expertise an. Die ganzheitlichen Lösungen umfassen die digitale Posteingangsverarbeitung, die workflowgestützte Rechnungs-, Bestell- und Auftrags-bearbeitung sowie das Akten- und Vertragsmanagement. Als erfolgreiches, inhabergeführtes Unternehmen betreut die WMD über 870 Installationen, davon mehr als 470 im Bereich SAP ERP.

Realisiert werden Projekte für Kunden aller Branchen unter Einbindung der jeweils im Einsatz befindlichen ERP-Systeme. Die WMD bietet alles aus einer Hand: Analyse, Beratung, Projektrealisation, Hard- und Software, Service und Schulung. WMD unterstützt bei Themen wie GDPdU und Verfahrensdokumentation und erarbeitet Lösungen, die effizient und kostensparend durch die digitale Betriebsprüfung führen.

Die WMD hat ihre Sitze in Europa und Asien und erwirtschaftete 2014 einen Gesamtumsatz von über 24 Mio. EUR. Das Unternehmen beschäftigt 140 Mitarbeiter. Der Hauptsitz ist in Ahrensburg bei Hamburg.

Kontakt
WMD
Barbara Wirtz
Ernst-Ziese-Str. 15
22926 Ahrensburg
04102 – 88 38 36
presse@agentur-auftakt.de
http://www.wmd.de

Andere Pressemitteilungen zu: Kurse / Seminare

«

»