Veranstaltungen online einstellen

kostenlose Veranstaltungen

Nov
23

Tag der offenen Tür und Vernissage bei SALJOL

Standort: Showroom, Fa. SALJOL

Strasse: Hubertusstraße 8

Ort: 82256 – Fürstenfeldbruck (Deutschland)

Beginn: 16.12.2017 11:00 Uhr

Ende: 16.12.2017 19:00 Uhr

Eintritt: kostenlos

Tag der offenen Tür und Vernissage bei SALJOL

(Bildquelle: SALJOL GmbH)

Am 16. Dezember lädt SALJOL, das innovative Hilfsmittel-Startup aus Fürstenfeldbruck, zum Tag der offenen Tür in den Showroom des Unternehmens. Der Tag mit dem Motto „Ideen für ein besseres Leben im Alter“ bietet neben vielfältigen Informationen und Gesprächsmöglichkeiten rund um das Thema Hilfsmittel Vorträge, eine Autorenlesung sowie eine Vernissage der Künstlerin Jennifer Petz.

„Liebe schenken“ – so heißt die Ausstellung mit Kunstwerken von Jennifer Petz, die mit ihren Gelatinedrucken die Lebensgeschichten alter Menschen erzählt. „Wenn man alt ist erzählt jedes Gesicht eine Geschichte“, erläutert die Künstlerin ihr Konzept. „Ich habe versucht, diese Geschichten, Beziehungen und Lebenswege dazustellen.“ Die Ausstellung umfasst ca. 40 Werke, die im SALJOL-Showroom gezeigt werden und dort (nach Absprache) auch nach dem Tag der offenen Tür besichtigt werden können.

Lesung aus dem „Vorlesebuch für Demenzkranke“

Auch eine Autorenlesung befasst sich mit den Lebensgeschichten alter Menschen. Dr. Werner Siegert liest aus seinem „Vorlesebuch für Demenzkranke“. Dieses Buch enthält 45 kurze Geschichten – Erinnerungen an die Kindheit und Jugend, die von vielen alten Menschen in ähnlicher Weise erlebt wurden. Gerade Demenzkranke profitieren von diesen Erinnerungen, denn sie können sich oft noch gut an lange zurückliegende Ereignisse er-innern. Ein Teil der Geschichten wurde in einer Station für Demenz-Patienten getestet. Dabei stellte sich heraus, dass sich einige Patienten noch nach mehr als drei Wochen an Titel, Inhalt und Personen mancher Geschichten erinnern und lebhaft eigene Erinnerungen beisteuern konnten.

Vorträge zu „Sturzprophylaxe“ und „Sitzen im Rollstuhl“

Neben dieser unterhaltsamen Auseinandersetzung mit dem Thema Alter werden am Tag der offenen Tür aber auch fachliche Informationen geboten: SALJOL-Gründer Thomas Appel referiert deshalb über das Thema „Sturzprophylaxe zuhause“, SALJOL-Mitarbeiter Leopold Fuchs informiert über „Besseres Sitzen im Rollstuhl“. Darüber hinaus steht das SALJOL-Team für Gespräche und Auskünfte rund um das Thema „Besseres Leben im Alter“ zur Verfügung.

Catering vom „Grill- und Glühweinrollator“

Und auch fürs leibliche Wohl wird gesorgt: „Es gibt Grillwürstchen und Glühwein vom eigens dafür gestalteten ‚Grill- und Glühweinrollator‘, unserem Pagen“, berichtet Geschäftsführer Thomas Appel mit einem Augenzwinkern. „Denn ein Rollator muss eben nicht immer nur Hilfsmittel sein!“

Interessenten sind herzlich willkommen.

Weitere Informationen unter http://www.saljol.de/liebe-schenken-ausstellung-vorlesung-und-vortraege/

Bildquelle: SALJOL GmbH

SALJOL. Immer weiter.

SALJOL ist ein junges Unternehmen mit Sitz im bayerischen Fürstenfeldbruck, das sich zum Ziel gesetzt hat, bewährte Hilfsmittel besser, komfortabler und individueller zu machen als bisher. In diesem innovativen Startup haben sich branchenbekannte Hilfsmittelprofis mit langjähriger Erfahrung zusammengefunden, die bei ihren Entwicklungen die Bedürfnisse der Menschen in den Vordergrund stellen, und sie nicht nur als Patienten sehen wollen. Deshalb sollen ihre neuen Hilfsmittel nicht nur helfen, sondern Freude bereiten und Würde verleihen. „Immer weiter.“ So lautet das Credo dieses ambitionierten Teams. Denn es setzt seine Erfahrung zum Nutzen der Kunden ein, denkt jedes Produkt weiter und entwickelt so Hilfsmittel mit Mehrwert. Der Firmenname SALJOL kombiniert die Abkürzungen von „Spaß am Leben“ und „Joy of Life“ und soll so bereits die Philosophie des Unternehmens zum Ausdruck bringen.

Kontakt
SALJOL GmbH
Thomas Appel
Hubertusstr. 8
82256 Fürstenfeldbruck
+49 171 4804999
hallo@saljol.de
http://www.saljol.de

Andere Pressemitteilungen zu: Gesellschaft / Freizeit

«

»