Veranstaltungen online einstellen

kostenlose Veranstaltungen

Mrz
28

„Ziel 2018: Umsetzung der neuen Managementsystemnormen ISO 14001 & ISO 9001 – Neuerungen, Anforderungen, Chancen und Umsetzungsempfehlungen“

Standort: Haus der Stahlverformung

Strasse: Goldene Pforte 1

Ort: 58093 – Hagen (Deutschland)

Beginn: 08.06.2017 13:00 Uhr

Ende: 08.06.2017 17:00 Uhr

Eintritt: 150.00 Euro (inkl. 19% MwSt)

"Ziel 2018: Umsetzung der neuen Managementsystemnormen  ISO 14001 & ISO 9001 -  Neuerungen, Anforderungen, Chancen und Umsetzungsempfehlungen"

www.lrqa.de

Informationsveranstaltung

„Ziel 2018: Umsetzung der neuen Managementsystemnormen

ISO 14001 & ISO 9001 –

Neuerungen, Anforderungen, Chancen und Umsetzungsempfehlungen“

Hagen, 08. Juni 2017 (13:00 Uhr – 17:00 Uhr)

Ab 12:15 Uhr: Mittagsimbiss

Themen

Normenrevision ISO 14001 und ISO 9001

Warum neue Normversionen?

Annex SL und High Level Structure (HLS)

Schwerpunkte der Neuerungen:

– Kontext der Organisation

– Risiken und Chancen

– Prozessorientierung

– Führung und Verpflichtung

Weitere Änderungen im Überblick

Die nächsten Schritte

Zusatzthema „Anwendungen von DIN EN 10204; Verantwortlichkeiten und Haftung des Sachverständigen und der Organisation“

Referenten

Referent Normen 14001/9001: Herr Sven Gatzemeier

Referentin zum Thema „Anwendungen von DIN EN 10204; Verantwortlichkeiten und Haftung des Sachverständigen und der Organisation“: Marina Fischer

LRQA – Lloyd´s Register Deutschland GmbH, Köln

WSM Wirtschaftsverband Stahl-

und Metallverarbeitung e.V.

Haus der Stahlverformung

Goldene Pforte 1

58093 Hagen

Bedingungen:

Der Tagungsbeitrag kostet 90,00 EUR zzgl. Ust. für WSM-Mitglieder

Der Tagungsbeitrag kostet 150,00 EUR zzgl. Ust. für Nicht-Mitglieder

Anmeldeschluss: 19. Mai 2017.

Anmeldung:

WSM Wirtschaftsverband Stahl- und Metallverarbeitung e.V.

Claudia Schmidt

cschmidt@wsm-net.de

Nach einer Abmeldung nach dem Anmeldeschluss wird der volle Tagungsbeitrag berechnet. Es besteht jedoch

die Möglichkeit, einen Ersatzteilnehmer zu entsenden

Lloyd´s Register Deutschland GmbH ( http://www.lrqa.de ) wurde 1985 gegründet und ist eine der international führenden Gesellschaften für die Auditierung von Managementsystemen und Risikomanagement. LRQA bietet Schulungen und Zertifizierung von Managementsystemen mit Schwerpunkten in folgenden Bereichen: Qualität, Umweltschutz, Arbeitssicherheit, Energiemanagement, Auditierung von Lieferketten. Mit mehr als 45 Akkreditierungen und Niederlassungen in 40 Ländern kann LRQA Auditierungen in 120 Ländern durchführen. Weltweit betreuen 2.500 Auditoren mehr als 45.000 Kunden. LRQA gehört zur Lloyd´s Register Gruppe. Lloyd“s Register wurde 1760 als erste Gesellschaft zur Schiffsklassifizierung gegründet und bietet heute Dienstleistungen im Bereich Risikomanagement. Die Lloyd´s Register Gruppe ist ein gemeinnütziges Unternehmen gemäß englischem Charity-Recht, d.h. die Gewinne werden für eine gemeinnützige Stiftung verwendet bzw. wieder direkt ins Unternehmen investiert. Hierdurch ist LRQA wirtschaftlich unabhängig. Weiter Information erhalten Sie durch info@lrqa.de oder 0221- 96757700. Den LRQA-Newsletter erhalten Sie unter: http://www.lrqa.de/kontakt-und-info/news-abonnieren.aspx Weitere Infos unter: http://www.lrqa.de/standards-und-richtlinien/angebot-anfordern.aspx

Kontakt
Lloyd´s Register Deutschland GmbH
Carl Ebelshäuser
Adolf Grimme Allee 3
50829 Köln
+49 (0)221 96757700
info@lrqa.de
http://www.lrqa.de

Andere Pressemitteilungen zu: Kurse / Seminare

«

»