BAGbN im Live-Talk

Beginn: 28.12.2020 22:19 Uhr

Ende: 28.12.2020 22:19 Uhr

Eintritt: kostenlos

BAGbN im Live-Talk

Jeden Mittwoch bietet die Bundesarbeitsgemeinschaft für bedarfsgerechte Nothilfe einen Live-Talk an.

Heute steht im Live-Chat unser Vorstandsmitglied Dr. Doris Holland Rede und Antwort.

https://jitsi.mpi-bremen.de/BAGbNimLive-Talk30.12.2020Dr.DorisHolland

Dr. med. Doris Holland studierte Medizin an der Medizinischen Hochschule Hannover. Sie ist Ärztin und klinische Psychotherapeutin in eigener Praxis.

Zuvor war sie viele Jahre an der psychotherapeutischen Klinik Tiefenbrunn bei Göttingen tätig.

Frau Dr. Holland ist spezialisiert auf psychosomatische Erkrankungen, Dissoziation, Stress-Symptomatik und beschäftigte sich intensiv mit dem Thema Flashback-Phänomene.

Thema des Abends ist daher, wie Menschen mit psychosomatischen Erkrankungen, Dissoziation und Stress-Symptomatik unter den Lock-Down-Bedingungen am besten den Jahreswechsel überstehen.

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Software muss nicht runter geladen werden. Niemand muss seinen Klarnamen angeben. Die Kamera kann im Chat ausgeschaltet werden. Fragen können vorab an bagbn@t-online.de gesandt werden. Oder während des Live-Chats im Chat-Fenster schriftlich gestellt werden. Wer möchte, darf sich natürlich auch im Live-Gespräch direkt an Frau Dr. Holland wenden.

Politische Diskussionen sind nicht gewünscht. Wir bitten um einen respektvollen und wertschätzenden Umgang untereinander.

Die BAGbN ist ein Opferhilfenetzwerk, dass Hilfesuchenden vom Anruf bis zur Interessensvertretung bei Behörden, Krankenkassen oder Gerichten begleitet und unterstützt.

Firmenkontakt
BAGbN
Michaela Huber
Rosenblathstraße 4
34121 Kassel
05612860640
bagbn@t-online.de
http://www.bagbn.de

Pressekontakt
BAGbN
Martina Pacino
Rosenblathstraße 4
34121 Kassel
05612860640
bagbn@t-online.de
http://www.bagbn.de