Scheinheilig? Entlarve die Schattenseiten der Spiritualität

Beginn: 04.06.2024 02:00 Uhr

Ende: 13.06.2024 02:00 Uhr

Eintritt: kostenlos

Jetzt Ticket sichern

Köln, 15. Mai 2024 – Ein wegweisender Online-Kongress steht in den Startlöchern. „Scheinheilig: Entlarve die Schattenseiten der Spiritualität“ findet vom 4. bis 13. Juni 2024 statt. Der Kongress stellt die Schattenseiten der modernen Spiritualität dar und ebnet Wege in eine authentischere Praxis. Über 40 Interviews mit 35 bekannten spirituellen Praktizierenden, Lehrern und Psychologen werden an den Kongress-Tagen gezeigt.

Themenschwerpunkte

Im Kongress besprechen die Experten die Irrwege und Fallen der Spiritualität, die heute allgegenwärtig sind. In mehreren Themenblöcken werden die folgenden Aspekte kritisch beleuchtet:

-Spirituelles Burnout: Warum der Weg zur Erleuchtung oft in die Erschöpfung führen kann.

-Spirituelle Gruppen: Die Dynamik von Macht und Abhängigkeit in spirituellen Gemeinschaften.

-Spirituelle Vermeidungsstrategien: Wie spirituelle Praktiken genutzt werden, um sich ungelösten Problemen zu entziehen.

-Spirituelle Psychologisierung: Die Gefahr, Spiritualität als Ersatz für professionelle Therapie zu missbrauchen.

-Spirituelle Irrwege: Die Täuschungen und Illusionen, die uns vom wahren Weg abbringen.

-Spirituelle Zwangsbeglückung: Der Druck, stets positiv und erleuchtet zu wirken.

-Spirituelles Flüchten: Die Flucht aus dem Alltag in spirituelle Praktiken, ohne echte Entwicklung.

-Spiritueller Hokuspokus: Die Rolle von Aberglauben und Pseudospiritualität.

-Spiritueller Materialismus: Die Tendenz, spirituelle Erfahrungen und Praktiken zu konsumieren wie Waren.

Der Kongress wird von Hajo Michels organisiert, einem erfahrenen Praktizierenden. Er setzt sich dafür ein, die authentische Spiritualität in den Vordergrund zu rücken und weist auf die Fallen des spirituellen Konsums hin.

Der Kongress zielt darauf ab, die Teilnehmenden für die Gefahren des spirituellen Burnouts und des spirituellen Materialismus zu sensibilisieren und ihnen Werkzeuge an die Hand zu geben, um ihren eigenen Weg zu einer authentischeren und erfüllenderen Spiritualität zu finden.

Michels als Unternehmer hat vor 20 Jahren das erste aufblasbare Meditationskissen der Welt entwickelt. Es unterstützt die Haltung, die Gesundheit und verwandelt leicht und bequem jeden Ort in einen Meditationsraum. Es ist über www.samten.de erhältlich.

Kontakt
Hajo Michels
Hajo Michels
Im Mediapark 5
50670 Köln
015120267498
cf248b88e00fc0f8760e8fe7ffc6a6f65ed36bd4
http://www.samten.de