Webinar: Automatisierte Dokumentation für den Anlagenbau

Beginn: 17.06.2020 11:00 Uhr

Ende: 17.06.2020 11:50 Uhr

Eintritt: kostenlos

Jetzt Ticket sichern

Webinar: Automatisierte Dokumentation für den Anlagenbau

Prozessdokumentation (Bildquelle: ITandFactory)

Die Prozessdokumentation ist ein wichtiges Element innerhalb der Anlagenplanung sowie für den laufenden Betrieb. Sie dient der Darstellung aller relevanten Informationen und Daten wie Betriebszustände oder notwendige Komponenten für die verschiedenen verfahrenstechnischen Prozessschritte. Bis dato wird sie oftmals noch manuell erzeugt. Wie können Anlagenbauer diesen Vorgang vereinfachen und von einer automatisierten Darstellung profitieren? Die ITandFactory GmbH bietet am 17. Juni 2020 vor diesem Hintergrund ein kostenfreies Webinar an.

Bei Konstruktion und Bau verfahrenstechnischer Anlagen – wie z.B. chemische oder pharmazeutische Anlagen, Wasseraufbereitungsanlagen, Gasverdichterstationen, Anlagen zur Herstellung von Getränken und Lebensmitteln – arbeiten die Planer verschiedener Gewerke interdisziplinär gemeinsam an den Projekten. Dabei erfordert vor allem der Übergang von der verfahrenstechnischen zur automatisierungstechnischen Planung einen hohen Wissenstransfer zwischen den unterschiedlichen Fachdisziplinen.

Darstellung der verfahrenstechnischen Prozessschritte auf Basis des P&IDs

Das P&ID – sprich das R&I-Fließschema – ist das zentrale Dokument in der Anlagenplanung. Denn diese Art der Dokumentation ist grundlegend für z.B. die Programmierung, das Anfahren und den laufenden Betrieb der Anlage. Somit ist sie für den gesamten Anlagenlebenszyklus von Bedeutung.

Für die Dokumentation der einzelnen Prozessschritte im Anlagenbau gibt es unterschiedliche Begriffe wie Fahrwegbeschreibung oder Anlagen-Anfahrbeschreibung. Dort werden alle Information über die Betriebszustände sowie die notwendigen Komponenten, die für jeden einzelnen Prozessschritt notwendig sind, verzeichnet.

Der PID-Designer ist das Modul zum Erstellen von R&I-Schemata innerhalb der Engineering Software CADISON. Mit der integrierten Funktion Process Documenter können Betriebszustände sowie Prozessschritte in einem Fließbild definiert, übersichtlich in einer Baumstruktur dargestellt und farblich gekennzeichnet werden.

Diese Arbeitsweise auf Basis eines gemeinsamen Datenpools ermöglicht darüber hinaus die direkte Kommunikation und den reibungslosen Austausch aller relevanten Daten und Informationen zwischen Verfahrens- und Automatisierungstechnik. So wird ein durchgängiges Engineering zur Realität.

Am Ende des gesamten Prozesses müssen die entsprechenden Dokumente erzeugt und dem Betreiber zur Verfügung gestellt werden. Dieser Vorgang kann inzwischen komplett automatisiert werden. Das Ergebnis ist eine übersichtliche Darstellung in einem mehrseitigen PDF-Dokument.

In dem kostenfreien Webinar demonstrieren wir, wie Sie als Anlagenplaner oder auch Anlagenbetreiber ausgehend von einem P&ID

– unterschiedliche Prozesse definieren,

– daraus folgende Prozesse / Wege beschreiben,

– Schaltzustände definieren,

– Prozessschritte optimieren,

– automatisch eine Aktivierungsliste in Excel erstellen,

– automatisch die Prozessdokumentation erstellen,

– automatisch PDFs erzeugen, in der die jeweiligen Prozesswege farbig dargestellt werden.

Details zum Webinar

Datum und Dauer:

17. Juni 2020 von 11:00 -11:50 Uhr

Link zur Registrierung:

https://cadison.com/de/webinar-ueber-automatisierte-dokumentation

Referent:

Michael Brückner, Verfahrensingenieur und Technischer Direktor, ITandFactory GmbH

Technische Voraussetzungen:

Jedes internetfähige Endgerät (PC, Tablet, Handy), stabile Internetverbindung

Zielgruppe:

Anlagenplaner, -bauer und -betreiber für verfahrenstechnische Anlagen

Bildquelle: ITandFactory

Die ITandFactory GmbH – eine 100%-ige Tochtergesellschaft der Neilsoft Ltd. – ist ein Solution-Provider für den Anlagenbau, der seit über 25 Jahren weltweit Engineering-Software entwickelt und vertreibt.

Die Software CADISON® unterstützt Kunden bei der Projektplanung und -entwicklung für Anlagen unterschiedlicher Branchen (z.B. Chemie-, Pharma-, Lebensmittel-, Getränke-, Öl- und Gasindustrie, sowie im Bereich Wasser – und Abwasseraufbereitung).

Die Stärke von CADISON® als Anlagenplanungssoftware liegt in den Engineering-Daten, die einen objektorientierten Ansatz verfolgen. Das Konsolidieren in einer einzigen gemeinsamen Datenbank bietet den Unternehmen eine hohe Flexibilität. Mit CADISON® stehen die relevanten Daten und Objekte allen Beteiligten in allen Modulen und jederzeit zur Verfügung. Änderungen an Objekten werden den Beteiligten sofort sichtbar gemacht und sind somit verfügbar.

Die vollintegrierte, multidisziplinäre, ingenieurtechnische Softwarelösung vereint den gesamten Engineering-Workflow in einem System. Dies gilt sowohl für die nicht grafischen als auch für die grafischen Daten (P&ID, E-Technik, 3D Modell). Die Projektmitarbeiter greifen immer auf die aktuellen Daten in allen notwendigen Projektansichten und allen Disziplinen zu.

Firmenkontakt
ITandFactory GmbH
Daniela Konrad
Auf der Krautweide 32
65812 Bad Soden
06196/93490-42
daniela.konrad@itandfactory.com
https://itandfactory.com/de/

Pressekontakt
M-GO Communications
Margot Goerzel
Königsteiner Weg 11
65835 Liederbach
06196/653211
margot.goerzel@mgo-communications.de
http://www.mgo-communications.de